app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Thol und denke, wer diese Leute sind

Thol und denke, wer diese Leute sind

Denken Sie an Schwarzböcke und Sie denken höchstwahrscheinlich an den Velavadar-Nationalpark in Bhavnagar. Aber nur wenige in der Stadt wissen, dass diese schöne Art näher an Ahmedabad zu finden ist. Das Zentrum für Umwelterziehung CEE organisierte eine Exkursion für Kinder und Naturliebhaber, um ihnen die Möglichkeit zu geben, die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung genau zu betrachten. Eine große Population von Schwarzböcken hat das Dorf Kanayri in Kadi taluka zu ihrem Zuhause gemacht.

Interessanterweise ist das Gebiet nur wenige Kilometer vom beliebten Vogelschutzgebiet Thol entfernt. Viele der Besucher der Exkursion gaben zu, dass sie trotz des häufigen Besuchs des Thol-Heiligtums nie von der Anwesenheit der Tiere hier gewusst hatten.

Bankim Desai, ein Grafikdesigner und Fotograf, sagte, er habe von der Anwesenheit von Schwarzböcken hier gehört, sich aber nie zuvor die Mühe gemacht, sie zu besuchen. Aber ich konnte nie die Zeit bekommen zu kommen. Daher habe ich beschlossen, mich der Reise anzuschließen. Chintan Purohit von CEE sagte, obwohl die Organisation Exkursionen durch den Staat organisiert habe, sei es das erste Mal gewesen, dass eine, die darauf abzielte, Schwarzböcke in der Nähe von Thol zu entdecken, initiiert worden sei.

Kandarp Kathju, der die Tierwelt in Gujarat genau untersucht hat, sagte, die relative Dunkelheit des Ortes sei auch der Grund, warum Schwarzböcke hier weiter überlebt haben. In Abwesenheit natürlicher Raubtiere wie Geparden wurde der Job von Hunden übernommen. Heimat Indien Ahmedabad. Gehst du nach Thol? Verpassen Sie nicht das Blackbucks Village in der Nähe des Vogelschutzgebiets, in dem Hunderte von Blackbucks leben.

Geschrieben von DNA-Korrespondent. News Wrap Holen Sie sich handverlesene Geschichten von unseren Redakteuren direkt in Ihre Mailbox.

(с) 2019 app9bergamo.com