app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Shri, dem ein Gericht gehorcht werden muss

Shri, dem ein Gericht gehorcht werden muss

Die Plakate erscheinen wieder in ganz Ost-London. Sie zeigen eine ältere indische Großmutter von angenehm rundlichen Ausmaßen, deren Stirn mit dem traditionellen roten Tikka befleckt ist, deren Gesicht strahlend und gelassen ist. Sie wird, wie uns gesagt wird, morgen Abend in der Royal Albert Hall erscheinen, wo die Zuschauer "die lebendige Kraft erfahren können, die Ihr Leben verändern wird".

Diese kuschelige, in Sari gekleidete Dame heißt Shri Mataji Nirmala Devi; Mit 78 Jahren gründete sie Anfang der 1970er Jahre die Sahaja Yoga Bewegung. Sie hat jetzt Zehntausende von treuen Anhängern auf der ganzen Welt. Morgen, wenn alles nach göttlichem Plan verläuft, wird Shri Mataji - dessen vollständiger Name "Ehrwürdige Große Mutter Unbefleckte Göttin" bedeutet - an Tausende, absolut frei, ihr Geschenk der "Selbstverwirklichung" abgeben.

Diejenigen, die sich um sie versammelt haben, sollten in der Lage sein, eine Freisetzung von spiritueller Energie oder Kundalini zu spüren, die sich von der Basis der Wirbelsäule erhebt, bis sie durch den Fontanellenbereich oben am Kopf platzt. Shri Mataji wird dann fragen, ob sie eine kühle Brise auf ihrem Kopf und "Vibrationen" auf ihren Handflächen und über ihren Köpfen spüren können. Wenn frühere Ereignisse vorübergehen, werden die meisten Hände hochschießen und das Publikum wird sich massenhaft mit dem Göttlichen verbunden haben.

Danach werden sie in der Lage sein, die richtigen Entscheidungen im Leben zu treffen, die Wahrheit der Dinge zu kennen und sich sogar von Krankheiten zu heilen. Im Laufe der Jahre waren unzählige Neuankömmlinge beeindruckt genug, um mehr zu erfahren. Sie schlossen sich einer der 44 Sahaja Yoga-Gruppen und sieben Ashrams in ganz Großbritannien an. Weltweit hat Shri Mataji schätzungsweise 30.000 bis 100.000 Anhänger. Offizielles Werbematerial macht einen großen Teil ihres Ansehens in der internationalen Gemeinschaft aus.

Sie ist mit "einer der besten Diplomaten Indiens", Chandrika Prasad Srivastava, verheiratet, die eine britische Ehrenritterschaft besitzt, aus einer aristokratischen Familie stammt, Gandhi in spirituellen Angelegenheiten beriet und zweimal für den Friedensnobelpreis nominiert wurde. Aber harmlos, wie sie aussieht und klingt, hat Shri Mataji ihre Kritiker.

Ian Haworth, Gründer des Kultinformationszentrums, hat sich in den letzten 20 Jahren mit Familien befasst, die glauben, dass ihre Kinder oder Geschwister für Shri Mataji "verloren" gegangen sein könnten. Ehemalige Mitglieder, die behaupten, selbst "verloren" und anschließend "genesen" worden zu sein, werden bei ihren Angriffen auf die Organisation immer lauter. Ihre Botschaft ist, dass Sahaja Yoga ein Kult ist, der darauf abzielt, den Geist seiner Mitglieder zu kontrollieren.

Ihnen zufolge meditieren Anhänger vor einem Foto von Shri Mataji, von dem sie glauben, dass es starke Schwingungen ausstrahlt. Sie betrachten sie sowohl mit Hingabe als auch mit Angst.

Während die meisten Sahaja Yogis ihre Arbeit fortsetzen, wird ihre Freizeit damit verbracht, Shri Mataji anzubeten, zu meditieren, Rituale durchzuführen, sich mit anderen Sahaja Yogis zu vermischen und Neuankömmlinge bei öffentlichen Versammlungen zu rekrutieren.

Jedes Jahr reisen Tausende ihrer Anhänger aus der ganzen Welt nach Indien oder Italien, wo sie lebt, um Massenpujas durchzuführen, sie mit Mantras anzubeten und Süßigkeiten, Honig, Weihrauch und Geschenke anzubieten. Shri Mataji behauptet laut diesen Ex-Mitgliedern, "Adi Shakti" zu sein, die Höchste Göttin oder Urkraft - oder einfacher Gott in der weiblichen Form.

Ein Ex-Schüler, Juan aus der Schweiz, behauptet, die Organisation habe darauf bestanden, alle familiären Bindungen abzubrechen: Als eifrige Schüler folgten wir den Anweisungen und mein Bruder schlug sie. Als nächstes wurde uns gesagt, wir sollten die Kommunikation mit ihr einstellen. Ich liebte meine Mutter, aber ich zwang mich zu gehorchen. Babys, die von zwei Sahaja Yoga-Eltern geboren wurden, gelten als verwirklichte Seelen von hohem Kaliber mit einer zusätzlichen Verantwortung. Eltern werden ermutigt, ihre Kinder ab dem vierten Lebensjahr auf eine Sahaja-Schule in Rom zu schicken und anschließend auf die Schule in Dharamsala, Indien, die Kinder ab dem achten Lebensjahr aufnimmt.

Zu den außerschulischen Aktivitäten gehört das Lernen, vor Shri Matajis Bild zu meditieren und ihre Lehren zu hören. Die Anhänger von Shri Mataji bestreiten, dass die Bildungsaktivitäten der Bewegung unregelmäßig sind. Aber die Sahaja Yoga-Sichtweise von Kindern scheint sicherlich unkonventionell. Juan hat eine Aufzeichnung eines Treffens in Canberra im Jahr 1991, bei dem Shri Mataji darauf bestand, dass ein Kind, das während ihrer Rede weinte, "besessen" sei.

Ein anderes Ex-Mitglied, Alistair, hat sich nie vergeben, seine kleine Tochter in die Sahaja Yoga-Schulen geschickt zu haben. Alle Eltern würden sagen: 'Wie geht es Ihren Kindern?

Aber die Noten meiner Tochter waren sehr schlecht im Lesen, Schreiben und Rechnen, und als wir sie in ihren jährlichen Ferien abholten, hatte sie Läuse und ihre Kleidung war zerfetzt und schmutzig. Derek Lee, der nationale Koordinator von Sahaja Yoga in Großbritannien, sagt, die Organisation "glaubt an starke Familien. Wir haben nicht die Aufgabe, Familien zu trennen. Als sich die Gruppe der Ex-Mitglieder zu bilden begann, waren einige von ihnen Sahaja Yogis für zwei Jahrzehnte und trauerten um ihre "verlorenen" Jahre.

Andere hatten Probleme, selbst Entscheidungen in der Welt zu treffen, ohne Anleitung von Mataji oder Vibrationen. Sie behaupten, es sei nicht einfach, die Organisation zu verlassen. Nachdem ich gegangen war, hatte ich monatelang Albträume. Und ich habe Menschen nie direkt angesehen - ich habe mich immer zwischen ihren Augen konzentriert. Die Angst vor der Außenwelt war tief in meinem System. Simon Montford, ein Londoner Ende zwanzig, der in der Weiterbildung arbeitet, besuchte mit 19 Jahren sein erstes Sahaja Yoga-Treffen in Brighton.

Dieser Glaube macht die Mitglieder grundsätzlich paranoid. Montford, der nach Sahaja Yoga sechs Jahre seines Lebens "verschwendet" hat, widmet nun einen Großteil seiner Freizeit dem Missbrauch ihrer Schüler. Seine Interventionen werden von der Organisation nicht begrüßt.

Letztes Jahr besuchte Montford ein Treffen in der Royal Albert Hall mit einer Tüte Flyer, in denen seine Einwände gegen Shri Mataji dargelegt wurden. Sobald er anfing, sie zu verteilen, sagt er: Als nächstes schnappten sie sich die Flyer von den Leuten.

Dann drängten sie sich um mich und drohten, mein Gesicht einzuschlagen. Zu ihrer Verteidigung machen Shri Mataji und ihre Unterstützer viel aus der Tatsache, dass sie ihr spirituelles Geschenk kostenlos anbietet. Auf der offiziellen Sahaja Yoga-Website heißt es: "Ohne finanzielle Unterstützung durch eine Person berechnet Shri Mataji weder Gebühren für ihre Vorträge noch für ihre Fähigkeit, Selbstverwirklichung zu geben."

Ex-Mitgliedern zufolge kann die Zugehörigkeit zur Organisation jedoch ein kostspieliges Geschäft sein. Typische Kosten könnten sein: Und worauf viele von ihnen jetzt hinweisen, ist die Diskrepanz zwischen dem erklärten Altruismus ihrer alten Geliebten und ihrem offensichtlichen Reichtum. Derek Lee lehnt die Andeutung, dass der Guru an der Spiritualität ihrer Anhänger reich wird, völlig ab.

Das Geld kommt zu uns zurück. Was schwerer zu widerlegen ist, ist der Vorwurf, dass die Philosophie des Sahaja Yoga unheilsame Elemente enthält. Und ihre Behauptungen, nicht nur ein Guru, sondern eine "göttliche Persönlichkeit der höchsten Art" zu sein, werden weniger zweideutig, je weiter man ihre Reden und Schriften untersucht.

Von den Behauptungen, dass Sahaja Yoga-Mitglieder unter Druck gesetzt werden, ihre Kinder in die Schulen der Bewegung zu schicken, sagt Lee, dass es an den einzelnen Eltern liegt, aber dass einige der Meinung sind, es sei besser, ihre Kinder nach Indien oder Italien zu schicken, um sie von "Ekstase und" fernzuhalten Geschlecht vor dem 14. Lebensjahr ".

In den letzten zwei Jahren haben Montford und seine Verbündeten mit ihrer alten spirituellen Geliebten im Internet unter einer Website-Adresse gekämpft, die fast identisch mit der von der Sahaja Yoga-Bewegung selbst eingerichteten ist. Wenn ein potenzieller Devotee oder ein schwankendes Mitglied auf dem Weg zum anderen auf seiner Website stolpert, hat sich die Mühe gelohnt, sagen die Ex-Mitglieder. Ein auf der Website der Ex-Mitglieder veröffentlichter Brief, in dem behauptet wurde, er sei vom "Sahaja Yoga Finance Committee" in Italien, bestätigte die umfangreichen Immobilienbestände der Bewegung, bestand jedoch darauf, dass nichts Unangemessenes an ihnen sei.

Es fügte hinzu: Manchmal bekommen wir Leute, die sehr sündig, scheinheilig, betrügerisch und mit sehr geringem Hintergrund sind. Nach der Erkenntnis erheben sich viele von ihnen und verwandeln sich, aber einige gehen verloren.

Dies sind die Leute, die solche falschen Dinge über Shri Mataji veröffentlichen. Die Dissidenten-Website der Ex-Mitglieder finden Sie unter www. Die offizielle Website der Bewegung finden Sie unter www. Unsere vollständigen Community-Richtlinien finden Sie hier.

Möchten Sie Probleme der realen Welt diskutieren, an den spannendsten Diskussionen teilnehmen und von den Journalisten hören? Testen Sie Independent Minds 1 Monat lang kostenlos.

Independent Minds Kommentare können von Mitgliedern unseres Mitgliedschaftsprogramms Independent Minds veröffentlicht werden. Es ermöglicht unseren engagiertesten Lesern, die großen Themen zu diskutieren, ihre eigenen Erfahrungen auszutauschen, reale Lösungen zu diskutieren und vieles mehr. Unsere Journalisten werden versuchen zu antworten, indem sie sich den Fäden anschließen, wenn sie können, um ein echtes Treffen unabhängiger Köpfe zu schaffen.

Die aufschlussreichsten Kommentare zu allen Themen werden täglich in speziellen Artikeln veröffentlicht. Sie können sich auch per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn jemand auf Ihren Kommentar antwortet. Die vorhandenen Open Comments-Threads bleiben für diejenigen bestehen, die Independent Minds nicht abonnieren. Aufgrund des Umfangs dieser Kommentar-Community können wir nicht jedem Beitrag die gleiche Aufmerksamkeit widmen, aber wir haben diesen Bereich im Interesse einer offenen Debatte erhalten.

Bitte respektieren Sie weiterhin alle Kommentatoren und führen Sie konstruktive Debatten. Möchten Sie Ihre Lieblingsartikel und -geschichten mit einem Lesezeichen versehen, um sie später zu lesen oder zu referenzieren? Testen Sie Independent Minds 1 Monat lang kostenlos, um auf diese Funktion zuzugreifen. Finden Sie Ihre Lesezeichen in Ihrem Abschnitt "Unabhängige Köpfe" unter meinem Profil. Jetzt abonnieren Jetzt abonnieren. Letztes Wort. Lange liest. Lib Dems.

US-Politik. Theresa May. Jeremy Corbyn. Robert Fisk. Mark Steel. Janet Street-Porter. John Rentoul. Chuka Ummuna. Shappi Khorsandi. Gina Miller. Unsere Ansicht.

(с) 2019 app9bergamo.com