app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Sgro Handtaschen im Großhandel

Sgro Handtaschen im Großhandel

Donna Sgro ist Modedesignerin und lebt in Sydney, Australien. Das Donna Sgro-Label wurde 2007 ins Leben gerufen. Seitdem hat der Designer hybride Praktiken erforscht und arbeitet derzeit als Akademiker für Mode- und Textildesign an der University of Technology in Sydney, während er in Mode praktiziert und promoviert.

Das Label Donna Sgro kombiniert langsame, handwerkliche Praktiken, die modische, textile und künstlerische Ansätze kombinieren. Die daraus resultierenden Kleidungsstücke sind einzigartige und individuelle Kreationen, die eine sorgfältige und überlegte materielle Natur suggerieren. Die Kleidungsstücke werden oft in Ausstellungskontexten erkundet und sind nicht in Geschäften zu finden, sondern nur in persönlichen Interaktionen mit dem Designer erhältlich. Ihre aktuelle Doktorarbeit an der RMIT University untersucht die komplexe Beziehung zwischen einer Modedesignpraxis und der natürlichen Welt anhand einer spezifischen Studie zur Schmetterlingsmetamorphose.

Morphotex wurde von Teijin Fibre Japan entwickelt und ist eine Weltneuheit in der Strukturfasertechnologie. Sie praktiziert und stellt weiterhin Mode und Textilien aus und erkundet alternative Möglichkeiten, um Kleidungsstücke zu erleben, hauptsächlich in Ausstellungsumgebungen. Bei der Herstellung ihrer Kleidungsstücke und Textilien wird eine langsame, handgefertigte Herangehensweise verfolgt, in die jeweils eine einzigartige Geschichte über die thematische Untermauerung der Metamorphose eingebettet wird.

Donna bildet derzeit auch die Hälfte einer interdisziplinären Praxis, Make. Shift Concepts, bei denen die Ausstellungspraxis einen Schlüsselmechanismus für das Erleben der Arbeit darstellt und Mode, Textilien, künstlerische und räumliche Praktiken kombiniert.

Bei der Sammlung von Schmetterlingen geht es um erste Untersuchungen zur Metamorphose durch Dimensionsänderung im Kleidungsstück. Ein Gemeinschaftsprojekt machen.

Diese Kollektion von Kleidungsstücken wird nach einem einzigartigen Verfahren hergestellt, bei dem drei Designer ihre Fähigkeiten zusammenarbeiten. Jedes Kleidungsstück verfügt über individuell platzierte digitale Kunstwerke, die nach einem Verfahren entwickelt wurden, bei dem analoge und digitale Methoden kombiniert werden. Jeder Druck ist ein Unikat. Es wurde ein Prozess der Übersetzung des Mustersatzes zwischen analogen und digitalen Methoden durchgeführt, bei dem eine Reihe von Kleidungsstücken erstellt wird, die 2D in 3D untersuchen.

Seidensatin Organza, Seidenlurex. Gary Gee Stylist: Chiara Bianchino. Zeig mehr. Neueste Sammlung. Frühere Sammlungen. Cosmic Dancer - Transeasonal 2008. Dadamax - Transeasonal 2007.

(с) 2019 app9bergamo.com