app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Viele Leben sind in Eile in Gefahr

Viele Leben sind in Eile in Gefahr

Ganz im Gegenteil. Wenn wir Abkürzungen verwenden, neigen wir dazu, nachlässig zu werden und mehr Wert auf Effizienz als auf Qualität zu legen. Lohnt es sich, bei der Anwendung von Lebensmittelsicherheitspraktiken eine Abkürzung zu wählen? Verknüpfungen werden im Allgemeinen aus Trägheit abgeleitet, um einen Job mit minimalem Aufwand auszuführen. Dies schafft die Möglichkeit für negative Ergebnisse und möglicherweise schwerwiegende Folgen. Nachdem Sie sie vorbereitet und gereinigt haben, bringen Sie sie zum Tisch, aber ein paar Beeren fallen auf dem Weg zu Boden.

Sie beschließen, sie zu essen. Die Entscheidung, die Beeren in dieser Situation nicht erneut zu waschen, kann sich negativ auf mehrere Kinder auswirken. Die Sicherheit der Lebensmittel, die wir konsumieren, hängt von den alltäglichen Entscheidungen der Lebensmittelverarbeiter ab. Eine schlechte Entscheidung kann möglicherweise Millionen von Verbrauchern betreffen.

Verknüpfungen können zu jedem Zeitpunkt verwendet werden, sind jedoch häufiger anzutreffen, wenn jemand der Meinung ist, dass niemand sieht, dass sie nicht den richtigen Verfahren folgen. Viele Gefahren können sich aus der Verwendung von Abkürzungen in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit ergeben. Das Unverständnis kann ein Katalysator für viele Abkürzungen sein. Zum Beispiel wäre es nicht ausreichend, die Mitarbeiter lediglich anzuweisen, dass alle eihaltigen Zutaten mit gelben Behältern und Utensilien behandelt werden, es sei denn, sie verstehen wirklich, warum diese Verfahren für die Verhinderung von Kreuzkontakt und das Risiko von Verletzungen oder Todesfällen für Verbraucher von entscheidender Bedeutung sind.

Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter verstehen, warum ein bestimmtes Verfahren befolgt werden muss, wird dies wahrscheinlich die allgemeine Konformität verbessern und Verknüpfungen verhindern.

Entwickeln und implementieren Sie für ein erfolgreiches Verständnis ein umfassendes Schulungsprogramm, um sicherzustellen, dass allen Mitarbeitern Schulungen und Schulungen zu Programmen und Verfahren für die Voraussetzungen und die Lebensmittelsicherheit angeboten werden.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Schulungen nur den Ansatz verfolgen, was zu tun ist, anstatt das Warum und die damit verbundenen Konsequenzen aufzuzeigen. Das Verständnis der angebotenen Schulungen sollte sichergestellt sein und durch verschiedene Methoden erreicht werden können, z. B. durch Testen mit definierten zufriedenstellenden Kriterien, Interviews am Arbeitsplatz, direkte Beobachtung von Aufgaben usw. Die Mitarbeiter sollten in der Lage sein, zufriedenstellend nachzuweisen, dass sie ihre beruflichen Anforderungen in verstehen Verhältnis zu Funktion und Verantwortungsniveau.

Darüber hinaus sollte die Aufsicht regelmäßig die Arbeitsleistung der Mitarbeiter überprüfen, um sicherzustellen, dass die Verfahren eingehalten und durchgesetzt werden. Der Versuch, einen Ansatz zu implementieren, der den geringsten Arbeitsaufwand erfordert, führt dazu, dass Mitarbeiter Verknüpfungen verwenden. In Bezug auf die Lebensmittelsicherheit gibt es keinen Raum für Abweichungen von etablierten Verfahren.

Verknüpfungen sind normalerweise Methoden, um etwas schneller zu erledigen, aber oft nicht so gründlich wie die üblichen Verfahren. Anstatt die erforderlichen Korrekturmaßnahmen durchzuführen, beschließt der Mitarbeiter, das Teststück nur noch einmal zu bestehen.

In dieser Situation konnte der Metalldetektor ein potenziell gefährliches Metallstück nicht erkennen. Dies bietet dem mit Metall kontaminierten Produkt die Möglichkeit, vor oder nach diesem Vorfall in die fertige Verpackung zu gelangen, da keine Korrekturmaßnahmen ergriffen wurden. Folglich können Verbraucher kontaminierte Produkte erhalten, die schwerwiegende gesundheitliche Folgen oder sogar den Tod zur Folge haben können, weil der Arbeitnehmer den geringsten Arbeitsaufwand aufbringen wollte und daher von den festgelegten Verfahren abweicht.

Aus- und Weiterbildung entmutigen den Ansatz des minimalen Aufwands und spielen eine Schlüsselrolle bei der Verhinderung einer offensichtlichen Missachtung von Richtlinien und Verfahren. Gründliche Überprüfungs- und Einstellungspraktiken, routinemäßige Überprüfung der Arbeitsleistung und Rechenschaftspflicht können ebenfalls die Insubordination behindern.

Seien Sie außerdem offen für Vorschläge und Rückmeldungen Ihrer Mitarbeiter, da diese die wahre Anwendung ihrer Arbeit besser verstehen als jeder andere und möglicherweise Ideen für Verbesserungen haben, die wirklich die beste Antwort auf eine Situation darstellen. Verknüpfungen können schließlich zu schlechten Gewohnheiten führen. Es mag harmlos genug beginnen, aber es kann für Verbraucher, sich selbst und Ihr Unternehmen schnell äußerst schädlich werden.

Die Sanierung soll nach Abschluss der Produktion durchgeführt werden, aber jetzt wurde die zugewiesene Reinigungszeit verkürzt, wenn die Tagesschicht pünktlich beginnen soll. Infolgedessen werden einige Abkürzungen für die Hygiene verwendet, um den Prozess zu beschleunigen: Die Verfahren sind mittlerweile zur Gewohnheit geworden, und langsam beginnt sich das gesamte Sanitärprogramm zu verschlechtern.

Wie lange können diese Gewohnheiten Ihrer Meinung nach anhalten, bevor die großen Auswirkungen wirksam werden? Ein positives Pathogenergebnis bei einem fertigen Produkt? Vier gemeldete Krankheiten? Zwanzig gemeldete Krankheiten? Tod eines Verbrauchers? Tod eines Kindes? Wie weit muss es gehen, bevor wir verstehen, welche Auswirkungen eine einzelne Verknüpfung auf die Lebensmittelsicherheit haben kann? Dieses Szenario bietet einen facettenreichen Ansatz zur Prävention. Auch hier sind Aus- und Weiterbildung sowie Einstellung, Überprüfung und Rechenschaftspflicht wichtig.

Es scheint jedoch auch die Möglichkeit zu bestehen, das Gerätedesign zu verbessern, um die Reinigung zu erleichtern. Je einfacher es ist, ein Gerät zu zerlegen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Mitarbeiter versuchen, Verknüpfungen zu finden. Dies ist auch eine Gelegenheit, Bediener, Sanitäter und Wartungspersonal um Input zu bitten, um eine Lösung zu finden, die für alle Beteiligten funktioniert. Manchmal erfordert die Suche nach einer Verknüpfung mehr Arbeit als nur das Befolgen des Verfahrens, insbesondere wenn Probleme auftreten, die durch zusätzliches Personal korrigiert werden müssen.

Es muss ein organisationsweites Verständnis und Engagement für die Lebensmittelsicherheit vorhanden sein, bei dem diese Praktiken Vorrang vor betrieblicher Effizienz und Ergebnissen haben. Die Implementierung von Verknüpfungen wurde in verschiedenen Disziplinen, Abteilungen, Schichten usw. beobachtet. Häufig haben Nachtschichtbetriebe den schlechten Ruf, die wahrscheinlichsten Straftäter zu sein, und es wird allgemein angenommen, dass dies auf weniger Mitarbeiter und weniger Aufsicht durch das obere Management zurückzuführen ist. und zeitliche Einschränkungen.

Verknüpfungen, die zu gefährlichen Folgen führen können, können jedoch jederzeit und überall von jedermann ausgeführt werden. Hygienendesignpraktiken können stark beeinträchtigt werden, wenn festgelegte Verfahren nicht befolgt werden, und können daher direkt beeinflussen, ob Verknüpfungen wahrscheinlich sind.

Beispielsweise sind in einer Lebensmittelverarbeitungsumgebung glatte, vollständige Schweißnähte erwünscht; Das Heftschweißen kann jedoch durchgeführt werden, wenn das Personal über wenig Personal verfügt und versucht, eine Schnellreparaturverknüpfung durchzuführen, um die Produktion wieder in Betrieb zu nehmen. Bei der Durchführung von Wartungsarbeiten sollten Wartung und Lebensmittelsicherheit gleichermaßen berücksichtigt werden.

Die folgenden Hygienekonstruktionspraktiken sollten eingehalten und Abkürzungen vermieden werden, um eine hygienische Produktionsumgebung für Lebensmittel aufrechtzuerhalten: Die folgenden Entwurfsmaßnahmen berühren die vielfältigen Möglichkeiten, wie die Hygienepraktiken verbessert werden können, und zeigen, wie ein angemessenes Sanitärdesign die Mitarbeiter davon abhalten kann, Verknüpfungen zu verwenden, die negative Auswirkungen haben können.

Wenn es um Lebensmittelsicherheit geht, gibt es keine Grauzone. Eine Abkürzung zu nehmen ist das Risiko nicht wert, wenn es um Lebensmittelsicherheitspraktiken geht. Wenn Arbeitnehmer Vorschläge haben, von denen sie glauben, dass sie bewährte Verfahren darstellen, sollten sie diese mit ihrem Vorgesetzten besprechen. Die Aufsichtsbehörden sollten direkte Berichte ermutigen, ihre Ideen mit ihnen zu teilen.

Inwieweit kann die Lebensmittelsicherheit im Hinblick auf Effizienz, Produktionsabläufe und tägliche Quoten geopfert werden? Lebensmittelsicherheit sollte niemals geopfert werden. Nachdem ich viele Jahre für einige renommierte Unternehmen in den Bereichen Qualitätssicherung, Lebensmittelsicherheit und Schädlingsbekämpfung gearbeitet habe, habe ich eine einzigartige Perspektive auf die Lebensmittelindustrie erhalten.

Qualitätssicherung und Lebensmittelsicherheit waren in meinen frühen Jahren einfacher und werden jetzt komplizierter. Warum der Unterschied? Was haben Sie im Laufe der Jahre gelernt? Was sind einige praktische Lösungen für diese komplizierteren Zeiten? Walter Shewhart hat mit der Idee der Variation von zuweisbarer Ursache und zufälliger Ursache einen Weg in der statistischen Qualitätskontrolle geebnet. Edwards Deming akzeptierte Variation als Hauptverursacher von Qualität und betonte, dass dies eine Aufgabe des Managements sei, die zu einer höheren Produktivität führe.

Philip Crosby war Pionier bei null Fehlern, verfasste Qualität ist kostenlos und betonte die Qualitätsverbesserung als einen nie endenden Prozess. Diese Gurus lieferten einen Fahrplan für den Aufbau und die Implementierung eines nachhaltigen Qualitätssystems. Das Erkennen, dass Variablen als integraler Bestandteil der strategischen Planung und als unendliches Mittel zu mehr Gewinn gesteuert werden können. In dieser Zeit waren Qualitätssysteme kundenorientiert, proprietär und wurden als Wettbewerbsvorteil angesehen.

Die FDA stand bei Qualitätssystemen und Lebensmittelsicherheitsprogrammen nicht an vorderster Front, vielmehr waren GMPs und HACCP das Zentrum der Lebensmittelsicherheit, und viele Unternehmen blühten mit diesen Qualitätsprinzipien auf. Mit einer globaleren Wirtschaft, Fortschritten in Wissenschaft und Technologie und Gewinndruck tauchten in den 2000er Jahren große Probleme der Lebensmittelsicherheit auf. Die Unterstützung für Qualitätssysteme wurde durch die Betonung der Lebensmittelsicherheit ersetzt. Es tauchten keine nennenswerten Gurus für Lebensmittelsicherheit auf. und Standards für die Lebensmittelsicherheit von Drittanbietern, die miteinander und mit Lebensmittelqualitätssystemen in Konflikt stehen.

Hinzugefügte Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit wurden gesetzlich durch eine verstärkte Regulierungsbehörde unterstützt, und die FDA ist ein wichtigerer Faktor für die Lebensmittelsicherheit. Babyboomer begannen ihre Karriere in einer Ära des Qualitätssystems, in der es darum ging, Kunden zufrieden zu stellen. Millennials beginnen ihre Karriere in einer Ära der Lebensmittelsicherheit mit vielfältigen Verantwortlichkeiten, technischem Know-how und Online-Transparenz. Jede Generation hat ihre eigenen Herausforderungen und Chancen.

Veränderung kann gut und Veränderung kann schlecht sein. Es ist schlecht, immer wieder dasselbe zu tun und unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten. Die kontinuierliche Verbesserung und Reduzierung von Qualitätsproblemen ist ein Mittel zur Steigerung des Gewinns.

Kontinuierliche Verbesserung ist etwas, das man annehmen und immer begeistert sein muss. Diese sind jedoch nicht immer leicht zu kontrollieren. Handwäsche vor dem Arbeiten mit Lebensmitteln oder sogar vor dem Betreten des Lebensmittelverarbeitungsbereichs ist ein Standard in der Lebensmittelindustrie, aber machen Ihre Mitarbeiter es richtig?

Gemäß dem Lebensmittelkodex muss jede Lebensmittel- oder Getränkefabrik über Handwascheinrichtungen verfügen, die angemessen, bequem und mit fließendem Wasser bei einer geeigneten Temperatur ausgestattet sind. Aber selbst bei Handwaschstationen am Eingang zu Lebensmittelverarbeitungsbereichen ist es für Betriebsleiter schwierig zu wissen, ob die Mitarbeiter jedes Mal ihre Hände gründlich waschen oder ob sie nur die Bewegungen durchlaufen.

Während Vertrauen die meiste Zeit funktionieren kann, haben Beobachtungsstudien, die von Jeffrey Clark, einem angesehenen Doktoranden der Universität von Arkansas, durchgeführt wurden, gezeigt, dass Vertrauen, aber es kann ein besserer Takt für Pflanzen sein.

Obwohl die Studien in einer Kinderbetreuungseinrichtung durchgeführt wurden, gelten die Ergebnisse für jede Einrichtung, in der Handwäsche und Mitarbeiterhygiene von entscheidender Bedeutung sind und für die die Mitarbeiter regelmäßig geschult werden. Zusammen mit anderen Ergebnissen der Studie könne dies eine Reihe von Lehren sowohl für die Gesundheits- als auch für die Lebensmittelindustrie ziehen. Negative Befunde waren: Mit dem Ziel der Studie, nicht nur Problempunkte zu finden, sondern auch Lösungen zu entwickeln, lieferte Clark die folgenden Erkenntnisse.

Handwäsche ist zwar ein kritischer Aspekt der Mitarbeiterhygiene, aber nicht der einzige, der berücksichtigt werden muss. Wenn Mitarbeiter schmutzige, beschädigte oder ungeeignete Oberbekleidung wie einen Laborkittel mit Knöpfen tragen, können Verunreinigungen entstehen, die sich auf das Produkt auswirken können.

Dies ist nicht nur für die Lebensmittelsicherheit von entscheidender Bedeutung, sondern die Regulierungsbehörden legen auch weiterhin größeren Wert auf die Ermittlung vorbeugender Kontrollen. Typische Kleidungsstücke für die Lebensmittelverarbeitung sind mit Merkmalen ausgestattet, die das Risiko einer Produktkontamination minimieren, z. B. Druckknöpfe oder Krawatten anstelle von Knöpfen, Strickbündchen, keine Taschen usw.

Die Verpflichtung der Mitarbeiter, verschmutzte Uniformen zum Waschen in der Einrichtung zu lassen, verhindert auch, dass sie Verunreinigungen in ihre Häuser einbringen. Die Anforderungen an Schutzkleidung variieren, aber zumindest ein Mietservice, der Uniformen ordnungsgemäß wäscht und liefert, kann dazu beitragen, dass die Mitarbeiter jeden Tag saubere Uniformen tragen.

(с) 2019 app9bergamo.com