app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Lagerphone Anweisungen zum Spielen

Lagerphone Anweisungen zum Spielen

Ein Lagertelefon ist ein traditionelles australisches Schlaginstrument mit einer Tamburin-ähnlichen Qualität, das mehrere verschiedene Klänge erzeugen kann. Es ist auch sehr einfach zu machen und zu spielen.

Sie benötigen einen langen Dübel 4 'ist gut und leicht in meinem örtlichen Baumarkt zu finden, aber wenn Sie so groß sind wie ich, wäre etwas bequemer über 1. Der traditionellste Ansatz und der Ursprung des Instruments Der Name ist, die Flaschenverschlüsse vor Bier zu schützen, aber Sie können auch unbenutzte in Ihrem örtlichen Homebrew-Geschäft kaufen.

Oder einige von beiden - du wirst ein paar von ihnen brauchen. Ich habe 144 für die hier abgebildete verwendet. Ein "Rattler Stick" ist nur ein Stick mit eingeschnittenen Kerben. Ich mache das auf einer Bandsäge, und obwohl sie am besten aussehen, wenn sie gerade sind, müssen sie es nicht sein.

Es muss nur einen glatten Teil haben, an dem Sie es festhalten können, und einen Abschnitt, der im Zickzack verläuft. Dies wird aus dem kurzen Dübel gemacht. Sie werden ein paar Nägel in den dicken Dübel einschlagen. Um zu verhindern, dass er sich spaltet, sollten Sie Pilotlöcher bohren.

Verwenden Sie einen Bohrer, der etwas dünner als der Schaft der Nägel ist, und bohren Sie nicht vollständig durch. Wie Sie diese Löcher auf dem Dübel auslegen, spielt keine Rolle. Gerade, gerade Linien auf zwei oder vier Seiten des Dübels sind eine häufige Wahl. Für die hier gezeigte habe ich mich an der Natur orientiert und sie um die Seiten gewunden, wobei fünf Spiralen in die eine und acht in die andere Richtung gingen.

Jeder Flaschenverschluss benötigt ein Loch, das etwas größer ist als der Schaft der Dachnägel, aber kleiner als der Kopf. Sie können einen Bohrer verwenden, der etwas größer als die Nägel ist, wie hier zur Veranschaulichung gezeigt. Wenn Sie jedoch einen haben, ist ein Stempel mit geeigneter Größe noch besser, da er sauberere Löcher hinterlässt. Wenn Sie sich für einen Bohrer entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihr Bohrer zum Bohren durch Metall geeignet ist. In jedem Fall setzen Sie die Kappe einfach auf ein Stück Sperrholz und platzieren Sie Ihr Loch so nah wie möglich an der Mitte.

Ein Sicherheitshinweis - meine Finger nähern sich der Kappe auf dem Bild, um sie vom Bohrer abzunehmen, aber halten Sie sie fern, während sich der Bohrer dreht. Die Kappe kann und wird manchmal auf dem Sperrholz rutschen, sodass Sie nicht möchten, dass sich die Finger auch nur annähernd in der Nähe des Bohrers befinden.

Stecken Sie einen Nagel durch die Löcher in zwei der Flaschenverschlüsse und schlagen Sie ihn dann in eines der Pilotlöcher. Es ist am einfachsten, den Dübel in einen Schraubstock zu stecken, um ihn ruhig zu halten. Wenn Sie dies tun, möchten Sie, dass es immer noch eine angemessene Menge herausragt. Das Ziel ist es, viel Platz für die Flaschenverschlüsse zu lassen, anstatt sie fest zu nageln.

Sie haben jetzt ein fertiges Lagertelefon! Viele Modelle fügen eine kleine Holzplatte hinzu, an der oben noch mehr Nägel und Flaschenverschlüsse angebracht sind, aber bei einer so kurzen Länge für das Instrument halte ich es hoch genug, dass dies mir nur im Weg stehen würde.

Sparen Sie trotzdem nicht an den Nägeln oder Kappen, und Sie werden eine haben, die viel Lärm macht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um es zu spielen. Zuerst können Sie den Körper des Instruments vom Boden abheben und herumschwenken, sodass die Flaschenverschlüsse so laut klappern, wie es ihnen wichtig ist. Als nächstes können Sie es fest auf den Boden schlagen. Sie können es auch mit dem Rattler Stick schlagen, während es auf dem Boden gepflanzt ist. Der Klang von Holz, das auf Holz schlägt, wird durch ein leiseres Klappern der Kappe ergänzt.

Sie können auch die gekerbte Seite des Rattler-Sticks nehmen, ihn fest gegen den Hauptteil des Instruments drücken und ihn über den Körper des Dübels ziehen, sodass er für ein waschbrettartiges Geräusch hin und her klappert.

Dies kann mit dem langen Dübel entweder am Boden oder außerhalb erfolgen. Wenn es vom Boden abhebt, zittern die Kappen mehr und machen etwas mehr Lärm. Diese Techniken bieten Ihnen eine ziemlich breite Auswahl an Effekten, die mit einem so einfachen Instrument erzielt werden können, aber natürlich ist auch alles andere, was Sie sich vorstellen können, in Ordnung - es ist ein sehr robustes Instrument, und Sie sollten keine Angst haben, es zu verletzen, wenn du experimentierst. Es klingt am besten, wenn Sie einen Gitarristen oder ein anderes Saiteninstrument dabei haben, da dies normalerweise die Rhythmussektion in einem australischen Folk-Ensemble ist.

Die Aussies haben es von ähnlichen Dingen bekommen, die im England des 19. Jahrhunderts verwendet wurden, so dass es auch gut zu englischen oder amerikanischen Volksliedern passt. Von craigdaniel Folgen. Mehr vom Autor: Hast du dieses Projekt gemacht?

Teile es mit uns! Ich habe es gemacht! Lampen Klasse. Antwort Upvote.

(с) 2019 app9bergamo.com