app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Jenkins Plot Plugin Dashboard überall

Jenkins Plot Plugin Dashboard überall

Kommentar 1. Als Leistungstester leisten wir einen Beitrag zu unserem Entwicklungsteam, indem wir die Durchführung von Leistungstests vereinfachen. Ziel ist es, Tests zu integrieren, um sie zu einem natürlichen Bestandteil des Lebenszyklus eines jeden Entwicklungsprojekts zu machen.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie unsere Open-Source-JMeter-Leistungstests in das Open-Source-Tool Jenkins für die kontinuierliche Integration integrieren. Wir werden zwei verschiedene Optionen durchgehen und erklären, wann es besser ist, jede auszuwählen. Eine dritte Möglichkeit besteht darin, Ihren Leistungstest in BlazeMeter auszuführen, ihn einfach mit dem BlazeMeter Jenkins-Plugin in Jenkins zu integrieren und dort die integrierten Diagramme für Leistungstests zu verwenden.

In meinen Beispielen werden Sie sehen, dass ich unterschiedliche Pfade verwende, die ich unter Windows verwende. Lassen Sie mich daher zunächst erklären, was die einzelnen Pfade bedeuten, damit Sie meinen Richtlinien mit Ihren eigenen Ordnern folgen können. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits wissen, wie Sie Ihr Skript in JMeter schreiben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, können Sie von der kostenlosen Online-JMeter-Akademie lernen. Wir können unseren JMeter-Auslastungstest direkt in Jenkins integrieren, indem wir die Befehlszeilen-Shell unter Linux oder in meinem Fall einen Batch-Befehl unter Windows verwenden.

Wechseln Sie in Jenkins zur Registerkarte Erstellen und fügen Sie einen Erstellungsschritt hinzu: Führen Sie den Windows-Stapelbefehl aus oder führen Sie die Shell aus, wenn Sie Linux verwenden:. Fügen Sie einen Befehl mit einem Link zu Ihrem extrahierten bin-Ordner und dem Pfad zu Ihrem Skript hinzu. Weitere Informationen zum Ausführen von JMeter finden Sie hier. Die Ergebnisse werden in Ihrem Ergebnisordner unter dem von Ihnen festgelegten Namen angezeigt. In diesem Beispiel: Sie können auch JMeter-Skriptwerte aktualisieren. Beispielsweise ist Jthreads eine Eigenschaft, die die Anzahl der Threads definiert.

Konfigurieren Sie die Eigenschaft in JMeter und aktualisieren Sie das Skript in Jenkins. Fügen Sie in JMeter jmeter hinzu. Diese Ergebnisse werden dann von Jenkins in dem unten gezeigten Performance-Trend-Bericht veröffentlicht.

Daher ist es für uns wichtig, die Testergebnisse für jeden Testaufbau durch umfassende Diagramme zu quantifizieren. Noch besser ist, dass wir in der Lage sein sollten, die gängigsten KPIs wie Antwortzeit, Durchsatz und Fehlerergebnisse einfach zu analysieren. Mithilfe dieser Plugins können Sie die Ergebnisse grafisch darstellen und die Testleistung einrichten.

Dieser Schritt ist also das erste, was Sie für eine Integrationsoption tun sollten. Lesen Sie hier mehr über das Jenkins Performance Plugin.

Der Jenkins-Bericht liest also die Informationen, die aus dem von Ihnen angegebenen JMeter-Bericht angezeigt werden sollen. Sie sehen auch eine Schnellansicht der Ergebnisse im Hauptprojekt-Dashboard, wie unten gezeigt: Wenn Sie in das Menü Leistungstrend gehen, sehen Sie diese drei Diagramme sowie einen Link, der Sie zum letzten Bericht führt. Dieser Bericht enthält Beschriftungen, die zeigen, wie sich die Ergebnisse im Vergleich zum vorherigen Build ändern:

Eine andere Möglichkeit, JMeter in Jenkins zu integrieren, ist die Verwendung von Taurus, einem Open-Source-Framework für die Testautomatisierung, mit dem Leistungstests einfach ausgeführt werden können. Wenn Sie nicht über JMeter verfügen, wird es vom Taurus-Build für Sie installiert.

In diesem Szenario werden 40 Benutzer (1 Iteration) ausgeführt und die Benutzer in den ersten 10 Sekunden des Tests angeschlossen. Noch besser ist, dass Sie in Jenkins drei Zeichenfolgenvariablen definieren können: Definieren Sie diese Variablen in der allgemeinen Option des Projekts "Dieses Projekt ist parametrisiert" und schreiben Sie dann in die Build-Zeile:. Als Variante der Option -o Ausführung. Der Test wird also bis zu dieser festgelegten Zeit ausgeführt und die Aktionen werden wiederholt.

Auf die gleiche Weise können Sie auch den Hold-for-Wert parametrisieren. Der zuvor hinzugefügte Befehl -cloud generiert einen externen Bericht. Sie haben also nicht nur den Leistungsbericht, sondern auch einen BlazeMeter-Bericht, der auf "Externen Bericht anzeigen" klickt. Klicken Sie darauf und BlazeMeter wird für Sie geöffnet. BlazeMeter bietet Viele aufschlussreiche KPIs in farbenfrohen Diagrammen. Sie können auch eine Analyse auf Labels oder Geostandorte durchführen, sowohl in Echtzeit als auch für Ergebnisse, die über Monate gesammelt und gespeichert wurden.

Mir gefällt, wie die Taurus-Option den Jenkins-Arbeitsbereich verwaltet und für jeden Build einen Ordner erstellt. Sie können auf einfache Weise auf die Protokolle und KPIs Ihrer Ausführung zugreifen. Wie Sie sehen, ist die erste Option für Personen, die an die Verwendung der JMeter-Befehlszeile gewöhnt sind, einfach zu konfigurieren.

In beiden Optionen können Sie das Szenario jedoch flexibel einrichten, ohne das Skript bearbeiten oder ändern zu müssen. Teilen Sie uns Ihre bevorzugte Integrationsoption im Kommentarbereich mit!

Ich hoffe, dieser Blog hilft Ihnen beim Einrichten Ihrer Tests in Jenkins und vor allem beim Hinzufügen Ihres Tests zum CI-Lebenszyklus. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie ein Taurus-Skript erstellen und in Jenkins ausführen. Sie erhalten zusätzliche Fähigkeiten:. Den Originalartikel finden Sie hier. Über eine Million Entwickler haben sich DZone angeschlossen.

Lasst uns Freunde sein: DZone's Guide to. Kostenlose Ressource. Gefällt mir 3. Treten Sie der DZone-Community bei und erhalten Sie die volle Mitgliedererfahrung. Kostenlos beitreten. Folgende zwei Optionen stehen zur Verfügung: Diese Option ist für Fälle vorgesehen, in denen der Tester JMeter im Konsolenmodus ausführt. Ausführen eines Stier-Tests in Jenkins. Diese Option bietet mehr Flexibilität bei der Testkonfiguration.

Es kann Sie auch mit BlazeMeter-Berichten verbinden. Pfad zu meinem JMeter bin-Ordner. Pfad zu meiner Skript-JMX-Datei. Pfad zu meinem Berichtsordner. Wir können unseren JMeter-Auslastungstest direkt in Jenkins integrieren, indem wir die Befehlszeilen-Shell unter Linux oder in meinem Fall einen Batch-Befehl unter Windows verwenden: Extrahieren Sie Ihren JMeter-Bin-Ordner.

In Jenkins: Windows-Batch-Befehl ausführen oder Shell ausführen, wenn Sie Linux verwenden: Feedback rechtzeitig einholen Vertrauen in unseren Build gewinnen Erfahren Sie mehr über die Aspekte, die dazu führen, dass unser System rechtzeitig ausfällt, um zu vermeiden, dass der gleiche Fehler in anderen Fällen auftritt Bereiche unserer Anwendung.

Um dies zu erreichen, installieren wir diese beiden Jenkins-Plugins: Gehen Sie in Jenkins zu den erweiterten Optionen: Klicken Sie auf "Leistungsbericht mit Durchsatz anzeigen", wenn Sie auch dieses Diagramm anzeigen möchten. Wenn Sie den Leistungsbericht pro Testfall anzeigen möchten, müssen Sie nur diese Option aktivieren. Die Option Fail Build ist standardmäßig aktiviert.

Alle anderen Einstellungsnamen sind selbsterklärend. Speichern und erstellen. Wenn alles gut gegangen ist, sehen Sie den Build und den erstellten Leistungstrend. Sie sehen auch eine kurze Ansicht der Ergebnisse im Hauptprojekt-Dashboard, wie unten gezeigt: Wie ich bereits sagte, sind diese KPIs für die Analyse von Testergebnissen sehr nützlich: Es ist wichtig, diesen Wert zu analysieren, wenn er sich ändert, da dies ein Symptom sein kann eines möglichen Problems. Reaktionszeit: Um eine gute Anwendungsleistung zu erzielen, ist es wichtig, die Zeiten in Ihrem Dashboard zu überwachen.

Wenn sich die Zeiten erhöhen, sollten Sie das letzte Commit oder Build überprüfen und überprüfen, was sich in Ihrer App geändert hat. Wenn die Anzahl der Fehler zunimmt, sollten Sie die letzten Änderungen überprüfen, die in Ihrer Anwendung und in Ihrem Skript vorgenommen wurden. Denken Sie daran, dass App-Änderungen das Skript beschädigen können.

Dieser Bericht enthält Beschriftungen, die zeigen, wie sich die Ergebnisse im Vergleich zum vorherigen Build ändern: Dazu müssen Sie: Taurus installieren. Wechseln Sie zur Registerkarte Erstellen, und fügen Sie einen Erstellungsschritt hinzu: Führen Sie den Leistungstest aus. Füllen Sie die Parameter des Taurus-Tools aus: Mit dieser Option können Sie das Szenario zum Konfigurieren des Builds einfach einrichten. Definieren Sie diese Variablen in der allgemeinen Option des Projekts "Dieses Projekt ist parametrisiert" und schreiben Sie dann in die Build-Zeile: Wenn alles gut gelaufen ist, wird Taurus in der Konsolenausgabe ausgeführt.

Sie erhalten zusätzliche Fähigkeiten: Gefällt Ihnen dieser Artikel? Die Meinungen der DZone-Mitwirkenden sind ihre eigenen. Ressourcen für Leistungspartner.

(с) 2019 app9bergamo.com