app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So übertragen Sie Dateien auf Google Drive

So übertragen Sie Dateien auf Google Drive

Andy Wolber zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Dateien mutig vom lokalen Speicher auf Google Drive verschieben können. Müssen Sie im Jahr 2265 schnell etwas erreichen? Star Trek macht es einfach: Im Jahr 2015 verschiebt Google Drive Dateien fast genauso schnell auf das Google-System. Wählen Sie eine Datei oder einen Ordner auf Ihrem Desktop aus und ziehen Sie sie in ein Browserfenster, das für Google Drive geöffnet ist.

Warten Sie ein wenig, während Google die Informationen von Ihrem System an das ihre überträgt. Wenn Sie jedoch alle Ihre Dateien aus dem lokalen Speicher in Google Drive verschieben möchten, müssen Sie die Reise planen. Überprüfen Sie Ihre Speicheranforderungen, Verbindungsgeschwindigkeiten und Ihre Dateigrößen und -typen. Identifizieren Sie den gesamten für Dateien benötigten Speicherplatz.

Wenn Sie mehr benötigen, erwerben Sie zusätzlichen Speicher oder aktualisieren Sie auf Google Apps Unlimited, um Speicherbeschränkungen zu vermeiden. Suchen Sie nach großen Dateien und ungewöhnlichen Dateitypen. Wenn Sie beispielsweise einen Ordner mit veralteten Videos haben, können Sie diesen offline archivieren und diese Dateien nicht nach Google Drive verschieben. Wählen Sie zunächst aus, wie mit ungewöhnlichen Dateien umgegangen werden soll - mit anderen Worten, Dateien, bei denen es sich nicht um herkömmliche Dokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen, Videos oder Bilder handelt.

Wählen Sie als Nächstes aus, ob hochgeladene Dateien in das Google Text & Tabellen-Format konvertiert werden sollen. Abbildung A. Wenn Sie dies tun, werden Dateien, die Sie in den Formaten Word, Excel und PowerPoint hochladen, in die entsprechenden Google Text & Tabellen-Formate konvertiert. Dateien, die hochgeladen und konvertiert werden, zählen nicht zu Ihren Speichersummen.

Der Konvertierungsprozess kann jedoch die Formatierung ändern oder Informationen verlieren, wenn Ihre Dokumente Funktionen verwenden, die in Google Text & Tabellen nicht unterstützt werden. Konvertieren Sie Dateien daher vorsichtig. Drittens wählen Sie administrative Synchronisierungseinstellungen. Entscheiden Sie, ob Offlinedateien zugelassen oder Personen daran gehindert werden sollen, die Google Drive-Synchronisierungs-App zu installieren. Abbildung B. Melden Sie sich als Google Apps-Administrator beim Administrator an. Melden Sie sich bei Google Drive an, öffnen Sie den Google Drive-Ordner, in dem Sie Dateien speichern möchten, wählen Sie dann Dateien auf Ihrem Desktop aus und ziehen Sie sie per Drag & Drop auf Drive.

Ihre Dateien werden einzeln hochgeladen, und in Ihrem Browser wird eine Liste der Dateien in der Warteschlange angezeigt. Wenn ein fehlgeschlagener Upload-Fehler angezeigt wird, wählen Sie "Wiederholen", um den Upload zu wiederholen und abzuschließen. Planen Sie Ihre Uploads, um Konflikte mit der täglichen Arbeit zu minimieren. Sie können auch außerhalb der Geschäftszeiten große Dateien hochladen, um die Auswirkungen auf den ausgehenden Internetverkehr zu minimieren.

Überprüfen Sie die Nutzungsbedingungen Ihres Internetproviders, um sicherzustellen, dass Ihre Datei-Uploads keine Gebühren oder Strafen auslösen. Sie können auch logische Datengruppen zusammen verschieben. Laden Sie beispielsweise alle Finanzdateien in einer Woche und die Marketingdateien in der nächsten Woche hoch.

Überprüfen und ändern Sie die Berechtigungen für Ordner- und Dateifreigaben nach Ihren Uploads. Beispielsweise können Finanzdateien nur für wenige Personen freigegeben werden, während bestimmte Marketingdateien - wie das Logo der Organisation - möglicherweise für alle Mitarbeiter des Unternehmens verfügbar sind.

Einige Ordner können für die Öffentlichkeit freigegeben werden, z. B. offizielle Produktdokumentationsdateien. Wenn Sie ein komplexes Setup oder Tausende von Dateien haben, müssen Sie möglicherweise für ein Drittanbieter-Tool bezahlen, um Ihre Dateimigration und Berechtigungen zu verwalten.

Genießen Sie die Flexibilität, sobald Ihre Dateien verschoben wurden. Mit all Ihren Dateien auf Google Drive müssen Sie sich keine Gedanken über lokale Laufwerksfehler machen. Sie können fast jedes Gerät aufnehmen, eine Verbindung herstellen, arbeiten und zusammenarbeiten. Google Drive bietet zusammen mit Google Text & Tabellen ein Kollaborationssystem, mit dem ein vielfältiges Team von Mitarbeitern fast überall zusammenarbeiten kann. Haben Sie - oder Ihre Organisation - die meisten oder alle Ihrer Dateien in den Cloud-Speicher verschoben? Haben Sie gemeinsam genutzten Speicher vor Ort wie einen NAS oder Dateiserver vollständig eliminiert?

Welchen Tipp würden Sie mit anderen teilen? Andy Wolber hilft Menschen, Technologie zu verstehen und für soziale Auswirkungen zu nutzen. Von Andy Wolber in Google am 19. Februar 2015, 11: Editor's Picks. Wie iRobot Data Science, Cloud und DevOps verwendete, um seine Smart-Home-Roboter der nächsten Generation zu entwickeln. Jenseits des PCs: Lenovos ehrgeiziger Plan für die Zukunft des Computing.

Gerade nach oben: Wie die Bourbon-Industrie in Kentucky Hightech macht. Im Inneren des Raspberry Pi: Wie selbstfahrende Traktoren, KI und Präzisionslandwirtschaft uns vor der bevorstehenden Nahrungsmittelkrise bewahren. Intelligente Landwirtschaft: Wie IoT, Robotik und KI eines der größten Probleme des Jahrhunderts angehen. Anmerkungen anzeigen. Kommentare ausblenden. Mein Profil abmelden. An der Diskussion teilnehmen. Füge deinen Kommentar hinzu.

(с) 2019 app9bergamo.com