app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man Hammer Cricket Darts spielt

Wie man Hammer Cricket Darts spielt

Hammer Cricket ist ein Count-up-Spiel, bei dem in jeder Runde eine andere Cricket-Nummer verwendet wird. Es gibt zwei wilde Runden, die eine Zufallszahl zwischen 12 und 20 oder dem Bullen anzeigen.

In jeder Runde ist der erste erzielte Pfeil den Segmentschlag wert. Der zweite ist das Zweifache des erzielten Segments wert, und der dritte Pfeil ist das Dreifache des erzielten Segments wert. Wenn Sie alle drei Pfeile verpassen, fällt der Hammer und reduziert Ihre Punktzahl um das Dreifache des Segments für diese Runde. Während der Endrunde sind der zweite und dritte Dart das 3- bzw. 5-fache der erzielten Anzahl wert. Im Falle eines Unentschieden gibt es eine letzte Unentschieden-Runde.

Wenn die Punktzahlen immer noch gleich sind, gewinnt der höchste MPR das Spiel. Jede Runde ruft eine bestimmte Nummer oder einen bestimmten Bereich zum Schlagen auf. Punkte werden von jedem Segment der angegebenen Nummer für jede Runde gesammelt.

Zum Beispiel: In der ersten Runde muss ein Spieler eine 12 treffen. In Runde 4 kann ein Spieler ein beliebiges Doppel wählen, alle drei Pfeile können ein anderes Doppel treffen und punkten, und in Runde 8 kann ein Spieler ein beliebiges Dreifach wählen. Der Gewinner ist der Spieler mit der höchsten Punktzahl. Sobald eine Nummer von einem Spieler markiert wurde, ist sie gesperrt und die Nummer blinkt für den Rest des Spiels nicht mehr.

Der Gewinner ist der erste Spieler, der die gesamte Zahl öffnet und die höchste oder gleiche Punktzahl erzielt. Punkte erhalten Sie, indem Sie eine Zahl treffen, die nur von Ihrem Team geschlossen wird, nicht jedoch vom anderen Team. Wenn beide Teams eine Nummer geschlossen haben, werden für diese Nummer keine Punkte erzielt. Das erste Team, das alle Zahlen schließt und mehr Punkte hat, ist der Gewinner.

Cricket kann auch mit einem Doppelbullen gespielt werden. Das Ziel ist es, zuerst genau die angegebene Anzahl von Punkten zu erzielen, I. Wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt, kommt es zu einer Pleite: Der Spieler erzielt mehr Punkte als 301. Die Spieler spielen weiter, bis einer von ihnen insgesamt genau 301 Punkte erzielt. Der Spieler, der dies tut, gewinnt das Spiel. Wenn Sie Ihre Punktzahl auf Null senken, verliert Ihr Team dieses Spiel.

Ihr Partner hat noch 140 Punkte. Ihre beiden Gegner haben noch 40 und 60 übrig, so dass sie zusammen 100 Punkte haben.

Spieler, die die Regeln nicht einhalten, sollen ein Foul begangen haben. Während des Ligaspiels gibt es keinen Offiziellen, der Fouls tätigt. Da es sich bei vielen Fouls um Urteile handelt, sollten die Spieler die wahrgenommenen Verstöße ruhig diskutieren und versuchen, sie zu beheben.

Das Begehen eines Fouls kann zum Verlust von Pfeilen in der Hand führen. Verlust einer Runde, Verlust eines Spiels, Verlust eines Spiels oder Ausschluss aus der Taverne, der Liga oder damit verbundenen gesponserten Veranstaltungen. Die Entscheidung trifft ein Ligakoordinator.

Alle Rechte vorbehalten. Navigation umschalten. Die Gebühren müssen an den Automaten gezahlt werden, bevor Ihre Spiele beginnen. Die Maschine beginnt erst mit dem Spiel, wenn beide Teams die Gebühren vollständig bezahlt haben. Sobald die Gebühren bezahlt sind, können Sie die Spiele auf dem Automaten einrichten.

Wenn ein Team aus der Liga ausscheidet, verliert es alles Geld. Teams erhalten 1 Punkt pro Sieg. Alle Spieler müssen 21 Jahre alt sein. Alle regulären Spieler müssen 5 Spiele für dieselbe Mannschaft spielen, um sich für die Play-offs zu qualifizieren. Die Teams haben 30 Minuten Zeit, um zu zeigen.

Zu diesem Zeitpunkt gibt das Team seinen Namen in die Maschine ein und befolgt die Anweisungen an der Tafel für den Verlust. Der Verfallswert beträgt 13-0. Im Falle mildernder Umstände müssen die Spiele innerhalb von 1 Woche nachgeholt werden. Die Kapitäne sind dafür verantwortlich, sich gegenseitig zu kontaktieren, um ein Make-up-Match zu planen und DARRT Amusement über die Make-up-Entscheidung zu informieren.

Die Kapitäne sind während ihrer Spiele für ihre Spieler verantwortlich. Alle Teammitglieder können einen Schuss besprechen, sobald sich ein Spieler an der Foulgrenze befindet. Subs Jedes Team kann eine unbegrenzte Anzahl von Subs haben.

Keine Spitznamen! Dies ermöglicht die Überprüfung der U-Boote am Ende der Saison und für Play-offs. Subs haben möglicherweise keinen höheren Durchschnitt als die höchste Person in Ihrem Team.

Wenn Sie nur einen Spitznamen für ein Sub verwenden und eine Frage zur Berechtigung besteht, sind die Spiele, in denen sie gespielt haben, ein Verlust. Jede Person, die sich als Stammkunde anmeldet, darf nicht unterschreiben. Sobald Sie sich für ein Team angemeldet haben, können Sie nur noch Teams aus dieser Leiste anmelden. Wenn ein U-Boot benötigt wird, haben die Teams 30 Minuten Zeit, damit das U-Boot angezeigt wird.

Unabhängig davon, ob es sich um ein registriertes Sub für das Team oder eine Person handelt, die bereits an der Bar ist. Hammer Cricket: Bermuda Dreieck: Wild Card Cricket: Normal Cricket: Es ist legal, sich über die Linie zu beugen.

Sie können auf die Linie treten, aber nicht darüber. Spieler können ihre eigenen Pfeile verwenden, wenn sie die folgenden Spezifikationen erfüllen: Gemessen vom Schaft bis zur Flugkante und dürfen nicht mehr als vier Flügel haben. Komplette Pfeile dürfen ein Gewicht von 18 Gramm nicht überschreiten. Jeder Spieler wirft maximal drei Pfeile pro Spielzug.

Ein Spieler darf immer alle drei Pfeile werfen. Es ist nicht erforderlich, dass ein Spieler in jeder Runde alle drei Pfeile wirft.

Ein Spieler kann weniger als drei Pfeile passen oder werfen. Ein Wurf zählt, wenn er das Brett verfehlt und abprallt oder das Brett vollständig verfehlt. Ein Spieler darf keine Pfeile mehr werfen. Diese Regel steht je nach Situation unter dem Exkurs der beiden Mannschaftskapitäne. Sobald das gesamte Geld eingezahlt ist, fragt das Board nach dem Namen des Besucherteams.

Das Board wird dann fragen, ob dies ein Verlust ist. Wählen Sie Ja. Das derzeitige Team erhält 13 Siege. Wertung auf der elektronischen Dartmaschine Die von der Maschine aufgezeichnete Punktzahl ist die Punktzahl, die der Spieler erhält, und die Spieler akzeptieren, dass die Maschine immer richtig ist, mit den folgenden Ausnahmen: Jeder Pfeil, der sich zwei oder mehr Mal registriert, wird durch Entfernen des Extra korrigiert Punkte, die mit dem Aufwärtspfeil der Sicherungsschaltfläche vergeben werden. Wenn ein Pfeil abprallt, wird er als geworfener Pfeil betrachtet, auch wenn er nicht punktet.

Es darf NICHT wieder geworfen werden. DARRT Amusement wird es nach Abschluss des Spiels als Verlust im Computerprogramm markieren. Updates erhalten Um Updates zu Dart-Ligen und mehr zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: TouchTunes Mobile.

TapTV heute Abend. Weitere Informationen finden Sie in unseren Services! Melden Sie noch heute Ihr Team an!

(с) 2019 app9bergamo.com