app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man benutzerdefinierte Blöcke zum Ausgießen bringt

Wie man benutzerdefinierte Blöcke zum Ausgießen bringt

Dies ist seit einiger Zeit eine Idee von mir; Seit ich Spoutcraft gesehen habe, hatte ich das Gefühl, fast da zu sein. Uns fehlte nur ein kleiner Kleber, damit alles einfach funktioniert.

Jetzt, da 1. ich mit Sponge zu tun habe, habe ich einen so beispiellosen Zugang zu legendären Moddern erhalten, dass ich die letzten Fäden ziehen konnte, damit dies funktioniert. Server sind ganz einfach keine einfachen Kleinigkeiten, und das war schon lange nicht mehr so. Einige Server haben einen begrenzten Box-Bereich für kostenlose Benutzer. Einige Server haben unterschiedliche Welten mit unterschiedlichen Funktionen.

Einige Server möchten BungeeCord in fünf Literal-Server mit jeweils unterschiedlichen benutzerdefinierten Blöcken aufteilen. In diesem Projekt geht es darum, alles, was wir über Blockmodding wissen, zu überdenken, um einen beispiellosen Zugang zu jedem Spielstil zu erhalten. Brust-GUIs! Nicht modifizierte Benutzer können auf diese eingeschränkte Weise mit Block-GUIs interagieren. Arbeiten daran. Es wurde über 1 gesprochen. Wenn alles gut geht, lädt der Benutzer das Ressourcenpaket herunter und der normale Prozess des Abgleichs von Texturen findet statt.

Grum hat wirklich hart daran für die offizielle API gearbeitet, egal was Sie denken, und es kommt uns jetzt direkt zugute. Einige der beteiligten Tests erfordern die 1. Ich bewege mich jedoch schnell und hoffe, dass ich bald nach der Veröffentlichung von Forge mit der Veröffentlichung des vorläufigen Codes beginnen kann. Natürlich! Je mehr Informationen und Kooperationen vorhanden sind, desto besser funktioniert dies alles. Ich bin ziemlich häufig auf EsperNet Spigot und seltener auf SpigotDev zu finden oder sende mir Text in den Foren.

Wenn dies funktionieren wird, wird es erstaunlich sein. Aber ich dachte, sie sagten, es wäre in keiner Weise möglich, benutzerdefinierte Blöcke usw. hinzuzufügen. Und wenn Sie diese API erstellen, sollten Sie sie allgemeiner gestalten und auch Dinge mit benutzerdefinierten Sounds und Elementen usw. tun Weil ich davon ausgehe, wenn Blöcke möglich sind, sollten diese Dinge auch möglich sein, oder? Ich habe über Ihre Idee nachgedacht und festgestellt, dass dies durchaus möglich ist. Sie müssen dies machen. Dies wird definitiv von vielen Serveradministratoren und Plugin-Erstellern verwendet.

Wenn es Vanilla-Clients unterstützen kann, gibt es keinen Grund, es nicht zu verwenden. Die serverseitige API wird möglicherweise sogar in Sponge selbst zusammengeführt. Und wenn nicht, ist die Verwendung eines separaten Plugins keine wirklich schlechte Idee. Ich liebe die Idee schon lange, aber sie wurde nie wirklich gemacht, also hoffe ich, dass sie umgesetzt wird. Ich habe dieses Thema tatsächlich gefunden, als ich versucht habe, eines zu diesem Thema zu erstellen. Es würde wirklich die Lücke füllen, die Bukkit in Bezug auf Client-Modding immer zurückgeworfen hatte.

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie etwas benötigen, bei dem Ihnen jemand mit Java-Erfahrung helfen kann. Dies ist eine wundervolle Idee, und da Sponge mit Forge gebaut wird, stimme ich zu, dass die Zeit perfekt ist, um dies zu erreichen! Ich bin gespannt, wie dies Gestalt annimmt und wohin es wirklich gehen kann!

Sie können Nachrichten verwenden, die einige Client-Mods verwenden, um festzustellen, ob der Player einen modifizierten Client verwendet oder nicht. Da Sponge auf Forge sitzt, erhalte ich all diese Informationen beim Anmelden als Teil des Handshakes des Forge-Clients kostenlos.

Was haben diese mit benutzerdefinierten Blöcken zu tun? Was ist, wenn Sie einen neuen Brustblock oder eine Art Maschinenblock hinzufügen möchten? Sie benötigen eine GUI, die geöffnet wird, wenn Sie mit dem Block interagieren. Der eigentliche Trick, bei dem ich mir am Kopf kratzt, ist, was passiert, wenn ein Idiot unser SpongeBlocks-Plugin deaktiviert? Als Entwickler von OreVeins würden Custom-Blöcke meinen Traum von einer völlig realistischen Minecraft-Geologie erfüllen!

Genau. Persistente Metadaten können auch cool sein. Le me interessiert sich dafür für SIP. Plugins für benutzerdefinierte Blöcke. Plugin-Entwicklung. Falkreon 11.09.2014 05: Über Dies ist seit einiger Zeit eine Idee von mir; Seit ich Spoutcraft gesehen habe, hatte ich das Gefühl, fast da zu sein. Uns fehlte nur ein kleiner Kleber, damit alles einfach funktioniert.

Warum nicht modifizierte Clients unterstützen? Wie werden nicht modifizierte Clients Blöcke mit GUIs verwenden? Wie können nicht modifizierte Clients überhaupt erkennen, welche Blöcke modifiziert sind?

Wann wird dies veröffentlicht? Brauchst du Hilfe? Viel Spaß beim Modden, Leute! Zeus 2014-09-11 06: Hadriel 2014-09-11 06: Dragonisser 2014-09-11 11: AtreyuMarcs 2014-09-11 17: Maximvdw 2014-09-11 18: Falkreon 2014-09-11 19: Das klingt genial, es muss zumindest versucht werden. Billy 2014-09-12 01: Falkreon 2014-09-12 06: Dies bedeutet natürlich, dass wir uns bei der Definition von GUIs auf die Absicht konzentrieren müssen: Dies ist eine Inventar-GUI mit vier Eingabeschlitzen, einem Kraftstoffschlitz und einem Ausgang Slot.

Resultierende Vanille-Implementierung: Aesen 2014-09-12 06: Skyost 2014-09-13 07: Tiavor 2014-09-24 14:

(с) 2019 app9bergamo.com