app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man cfm in lfm konvertiert

So konvertieren Sie cfm in lfm

Diese Bewertung der thermischen Impedanz basiert auf dem natürlichen Konvektionsluftstrom über die Kühlkörperoberfläche in einer Umgebung mit ruhiger Luft.

Je größer die freiliegende Oberfläche des Kühlkörpers ist, desto geringer ist im Allgemeinen seine thermische Impedanz und desto größer ist seine Fähigkeit, Wärmeenergie abzuleiten. Eine größere Oberfläche bedeutet jedoch häufig eine größere Dimensionsgröße sowie höhere Kosten, selbst bei Rippenextrusionsprofilen. Die Wärmeleistung eines Kühlkörpers kann auch effektiv verbessert werden, indem der Luftstrom über die freiliegende Oberfläche erhöht wird. Geschlossene Extrusionsprofile oder sogenannte Schornsteinkonstruktionen können den Konvektionsluftstrom gegenüber offenen Profilen aufgrund der erhöhten Konvektionsluftgeschwindigkeit durch den Schornstein möglicherweise verbessern.

Das wirksamste Mittel zur Erhöhung des Luftstroms ist jedoch die Verwendung von Druckluft. In diesem Artikel werden die Auswirkungen des von Ventilatoren bereitgestellten erzwungenen Luftstroms auf die thermischen Impedanzwerte von Kühlkörpern erörtert. Crydom Inc. Diese Verlustleistung ist auf den Durchlassspannungsabfall des Ausgangshalbleiters zurückzuführen und direkt proportional zum Laststrom.

Das Ergebnis ist eine Erhöhung der Betriebstemperatur der SSR-Ausgabegeräte, die in der Anwendung effektiv aufrechterhalten werden muss, um den zuverlässigen Betrieb des SSR sicherzustellen.

Aluminiumkühlkörper, entweder in Form einer flachen Chassisplatte oder eines extrudierten Profils, sind die gebräuchlichsten Mittel, um die zur Verringerung der Innentemperatur des SSR erforderliche Wärmeableitung zu erreichen. Sie sind daher in den meisten SSR-Anwendungen mit Lastströmen von mehr als 5 Ampere obligatorisch.

Der typische Bereich der Kühlkörperwerte für gängige SSR-Anwendungen liegt zwischen 3. Als Referenz dient eine flache Aluminiumplatte mit einem Quadrat von 2 Fuß und.

Die exponierte Oberfläche, die die Kanten ignoriert, beträgt ungefähr 7435 cm2. Eine Lamellenaluminiumextrusion mit der gleichen thermischen Bewertung misst ungefähr 6 x 6 x 3. Warum der Unterschied in der Oberfläche, um die gleiche thermische Bewertung zu erzielen? Die Antwort ist, dass der Kühlkörper aus extrudiertem Aluminium aufgrund von zwei Hauptfaktoren effizienter ist als die flache Platte: Durch das Extrusionsdesign wird die Wärmeenergiequelle des SSR näher an den größten Teil der Oberfläche des Kühlkörpers gebracht. Die Wirksamkeit der Oberfläche zur Ableitung von Energie nimmt mit zunehmendem Abstand von der Quelle ab.

Im Fall der flachen Platte ist ein Teil der Platte so groß wie 1. Die Konstruktion der Extrusionsrippen fördert den Konvektionsluftstrom aufgrund ihrer parallelen Anordnung. Obwohl dieses Beispiel technisch offen und daher kein Schornstein ist, ist der Konvektionsluftstrom über die Rippen wesentlich größer als der Luftstrom über die flache Platte. Somit kann die Konfiguration des Kühlkörpers in Kombination mit einem Luftstrom über seine Oberfläche die Wirksamkeit eines Kühlkörpers wesentlich verändern.

Für die Kühlung mit freier Luftkonvektion sind die Oberfläche und das Volumen des freien Luftstroms die Hauptfaktoren für die Effizienz der Kühlkörper, wie aus dem oben angegebenen Beispiel ersichtlich ist. Durch Erhöhen eines oder beider Werte wird der Wirkungsgrad der Kühlkörper verbessert und die thermische Impedanz entsprechend verringert. Somit kann der freie Luftstrom durch Crydom Inc. geringfügig erhöht werden. Der Luftstrom kann jedoch durch Druckluft durch Hinzufügen von Ventilatoren erheblich erhöht werden.

Abhängig von mehreren Faktoren, einschließlich volumetrischer Überlegungen, können Lüfter eine günstige Leistung für Kostengewinne erbringen. Mit anderen Worten können die zusätzlichen Kosten eines Lüfters durch die Verringerung der Größe und der Kosten des Kühlkörpers und der Baugruppe ausgeglichen werden.

Bei Anwendungen mit höherer Leistung stellen Lüfter möglicherweise die einzigen verfügbaren Mittel zur Verfügung, um die erforderliche Leistungsdichte zu erreichen. Der Parameter, der zur Berechnung des Einflusses von Druckluft auf die Kühlkörperleistung verwendet wird, ist LFM linear Fuß pro Minute.

Die CFM-Bewertung des Herstellers basiert auf der Luftmenge, die durch die externe Gehäusegröße des Lüfters bewegt wird. Daher entspricht die Fläche dem Platzbedarf des Lüfters bei der Montage. Wenn der Lüfter rund ist, kann die Fläche basierend auf seinem Außendurchmesser d wie folgt berechnet werden: Wenn der Lüfter quadratisch ist, kann die Fläche basierend auf den Außenabmessungen wie folgt berechnet werden: Lüfter werden häufig in Millimetern dimensioniert, um Berechnen Sie die Fläche in Quadratfuß. Die Größe in Millimetern muss wie folgt in Fuß umgerechnet werden: Die CFM-Werte des Lüfters basieren normalerweise auf der freien Luftzufuhr und dem Gegendruck Null.

Die meisten Anwendungen weisen einen gewissen Gegendruck auf und begrenzen somit den Nettoluftstrom in gewissem Maße. Daher wird empfohlen, das CFM-Rating mit einem Korrekturfaktor, typischerweise 0, zu multiplizieren.

Tabelle 2: Sobald der LFM-Wert des Lüfters berechnet ist, wird die Verbesserung der thermischen Impedanz des Kühlkörpers berechnet, indem ein Korrekturfaktor gemäß Tabelle 3 mit dem thermischen Widerstandswert der freien Luftkonvektion des Kühlkörpers multipliziert wird. LFM 100 200 300 400 500 600 700 800 900 1000 Einstellfaktor 0. Tabelle 3: Einstellfaktordaten mit freundlicher Genehmigung von Aavid Thermalloy Unter Verwendung der obigen Tabelle 1, 60 mm, 15. Der korrigierte LFM-Wert aus Tabelle 2 für denselben Lüfter beträgt 328. Für Zum Beispiel, wenn der Kühlkörper freie Luft versenkt.

Der Korrekturfaktor für 328 LFM ist tatsächlich. Wenn eine Zwangsluftkühlung mit einem Lüfter verwendet wird, sollte die Luftzufuhr frei von Öl, Fett, Wasser oder Verunreinigungen sein, die an den Lüfterflügeln oder Kühlkörperlamellen haften und deren Wärmeableitungseffizienz verringern können. Fans gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es muss darauf geachtet werden, dass ein Lüfter mit einer für die beabsichtigte Anwendung geeigneten Lebenserwartung ausgewählt wird.

Wenn eine Zwangsluftkühlung verwendet wird, ist es ratsam, einen Übertemperatur-Abschaltschalter am Kühlkörper zu installieren, der in Reihe mit dem SSR-Eingang geschaltet ist. Die Temperaturbewertung des Trennschalters sollte während des normalen Betriebs mit dem Lüfter geringfügig höher sein als die maximale Temperatur des Kühlkörpers.

Daher unterbricht der Schalter die Stromversorgung des SSR-Eingangs, wenn die Temperatur des Kühlkörpers aufgrund eines Ausfalls des Lüfters oder aus anderen Gründen ansteigt. Die Temperatur kann häufig durch einen normalen Konvektionsluftstrom aufgrund niedriger Umgebungstemperaturen, minimaler Verlustleistung des Relais, niedriger Arbeitszyklen oder anderer mildernder Umstände aufrechterhalten werden. In einigen Fällen kann die Verwendung eines erzwungenen Luftstroms jedoch ein kostengünstiges Mittel zur Verringerung der Größe einer Kühlkörperanordnung darstellen.

In anderen Fällen kann der erzwungene Luftstrom das einzige verfügbare Mittel sein, um die Wärme eines Halbleiterrelais aufgrund der hohen Verlustleistung oder der Bedingungen der Anwendungsumgebung effektiv zu verwalten. Unabhängig davon ist es unbedingt erforderlich, dass alle Spezifikationen überprüft und durch Auswertung bestätigt werden, um sicherzustellen, dass das Relais innerhalb der angegebenen Parameter arbeitet. Crydom bietet auf seiner Website Tools und Unterstützung durch die Abteilung für Anwendungstechnik, um die für eine bestimmte SSR-Anwendung erforderliche Mindestkühlkörperbewertung zu ermitteln.

Besuchen Sie www. Die Materialien und Informationen in diesem Dokument dienen nur zu Informationszwecken. Materialien sind urheberrechtlich geschützt und durch weltweite Urheberrechtsgesetze und Vertragsbestimmungen geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Crydom nicht kopiert, reproduziert, geändert, veröffentlicht, hochgeladen, veröffentlicht, übertragen oder in irgendeiner Weise verbreitet werden.

Crydom übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen, Texte, Grafiken, Links oder sonstigen Elemente. Crydom kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung Änderungen an diesen Materialien oder den darin beschriebenen Produkten vornehmen. Crydom verpflichtet sich nicht, die Materialien zu aktualisieren. 30 Tage lang kostenlos lesen. Markieren Sie für unangemessenen Inhalt. Verwandte Titel. Zur Seite springen. Suche innerhalb des Dokuments. Zum Beispiel, wenn der Kühlkörper freie Luft versenkt Crydom Inc.

Parth Mishra. Daniel Martins. Vedant Dubey. Tan So. Erdnee Ulaan. Ravi Sankar B. Ankit Lonare. Nelson Rodriguez. Sugam Kataria. Milimilimanimo Manimanimilimo. Lim Chia Chean. Rinu Sathyan. Beliebt im Maschinenbau. Die virtuelle Prototypentechnologie wurde beim Entwurf von Mechanismen angewendet. Der Vorteil der Technologie besteht darin, dass die Produkteigenschaften in der Entwurfsphase berechnet werden können und die durchführbare Untersuchung und Konstruktion der Umformmaschine in einer virtuellen Umgebung durchgeführt werden kann.

Infolgedessen werden die Konstruktionsqualität und die Effizienz der Umformmaschine verbessert und ihre Entwicklungs- und Herstellungszeit entsprechend reduziert. Formmaschine, virtuelle Montage, virtueller Prototyp, Modellierung und Simulation. Internationale Zeitschrift für Ingenieur- und Wissenschaftsforschung.

Purawin Subramaniam. Yesewzere Manew. Ed Calhe. Ayman Al Hasaar. Reza Mansourieh. Monica Davis. Santoshkumar Gupta. Miljan Pajovic. Steve Bishop. Carlos Weg.

(с) 2019 app9bergamo.com