app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So reinigen Sie grüne Stiefel der Luftwaffe

So reinigen Sie grüne Stiefel der Luftwaffe

Der beste Weg, um Kampfstiefel sauber zu halten, ist die tägliche Wartung und Punktreinigung mit den richtigen Werkzeugen. Wischen Sie Ihre Stiefel täglich ab und entfernen Sie Flecken so schnell wie möglich mit Zutaten wie Spülmittel, Babypuder oder Essig. Halten Sie die Stiefel kühl und trocken und waschen Sie den Innenraum bei Bedarf von Hand.

Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Zusammen zitierten sie Informationen aus 13 Referenzen.

Reinigungsstiefel Kampfstiefel. 29. März 2019. Weitere Informationen ... Methode 1. Kaufen Sie eine Fußmatte für die Schuhreinigung. Entfernen Sie überschüssigen Schmutz und Ablagerungen von der Unterseite Ihrer Kampfstiefel, indem Sie eine Fußmatte kaufen, mit der die Unterseite von Stiefeln und Schuhen gereinigt werden kann. Verschiedene Modelle dieser Art von Matte sind mit Borsten, Gummispitzen oder Rillen erhältlich.

Suchen Sie nach einem in lokalen Baumärkten, Kaufhäusern oder online. Wischen Sie Ihre Stiefel mit einem trockenen Tuch ab. Nachdem Sie Ihre Stiefel für den Tag ausgezogen haben, wischen Sie sie mit einem weichen, trockenen Tuch ab, um Staub und Schmutz zu entfernen.

Ein Mikrofaser-Reinigungstuch ist die beste Wahl für diese tägliche Wartung. Konzentrieren Sie sich sowohl auf die Oberfläche der Stiefel als auch auf die Nähte. Hartnäckigen Schmutz mit einer Zahnbürste entfernen. Wenn nach dem Abwischen der Stiefel hartnäckiger Schmutz zurückbleibt, verwenden Sie eine Zahnbürste, um die Reinigung fortzusetzen. Legen Sie die Stiefel auf Papiertücher oder auf eine leicht zu reinigende Oberfläche.

Verwenden Sie kleine, kreisende Bewegungen, um den auf Schmutz gebackenen Schmutz zu lösen. Methode 2. Verwenden Sie eine steife Bürste. Verwenden Sie eine steife Nylonborstenbürste oder eine Grillbürste, um kleinere Flecken zu entfernen. Bürsten Sie die Stiefel im Freien oder über eine bedeckte Oberfläche, um Schmutz aufzufangen, der von Ihren Stiefeln fallen könnte. Reiben Sie die Bürste kräftig über die Flecken, um sie zu entfernen. Flecken mit einem Schwamm abwischen. Weiche einen kleinen Schwamm in Wasser ein und wringe ihn aus, bis er feucht, aber nicht übermäßig nass ist. Schrubben Sie die restlichen Flecken in kleinen, kreisenden Bewegungen.

Vermeiden Sie die Zugabe von Reinigungsmitteln oder anderen Zutaten, um das Leder so gut wie möglich zu erhalten. Spülmittel verwenden. Verwenden Sie für Flecken, die nach der Reinigung mit Wasser zurückbleiben, Spülmittel. Spülmittel bindet an Flecken und entfernt diese wirksamer als Wasser allein. Gießen Sie die Flüssigkeit direkt auf den Fleck und reiben Sie ihn gründlich mit einem Tuch oder einer Zahnbürste ab. Ölflecken mit Babypuder behandeln. Verwenden Sie Babypuder, um schwer zu entfernende Ölflecken zu behandeln. Tragen Sie das Pulver großzügig auf den Fleck auf.

Lassen Sie es 30 Minuten lang ruhen, um den Fleck zu absorbieren, und bürsten Sie dann Ihre Stiefel ab. Salzflecken mit Essig entfernen. Tauchen Sie ein Tuch in die Mischung und wischen Sie es über Ihre Stiefel. Lassen Sie sie an der Luft trocknen. Methode 3. Waschen Sie das Innere Ihrer Stiefel von Hand. Das maschinelle Waschen von Kampfstiefeln ist keine Option. Waschen Sie sie daher von Hand mit einem Tuch. Legen Sie die Stiefel in ein trockenes Waschbecken, auf Papiertücher oder ein altes Handtuch. Geben Sie Waschmittel in ein feuchtes Tuch und schrubben Sie die Innenseite Ihrer Stiefel vorsichtig.

Tupfe die Innenseite deiner Stiefel ab. Wischen Sie die Innenseite Ihrer Stiefel mit einem anderen mit Wasser angefeuchteten Tuch ab. Tupfen Sie das gesamte Innere jedes Schuhs ab, um so viel Seife und Wasser wie möglich zu entfernen. Trockne deine Stiefel. Lassen Sie die Stiefel natürlich an der Luft trocknen. Wenn möglich, reinigen Sie sie nachts und lassen Sie sie über Nacht vollständig trocknen. Vermeiden Sie das Trocknen von Stiefeln in der Nähe einer Wärmequelle. E. Halte deine Stiefel trocken. Feuchtigkeit in Ihren Kampfstiefeln kann einen anhaltend schlechten Geruch hinterlassen. Bewahren Sie Ihre Stiefel an einem kühlen, trockenen Ort auf, wenn Sie sie nicht tragen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. Bereits beantwortet Keine Frage Schlechte Frage Andere. Tipps Entfernen Sie Flecken sofort, damit sie sich nicht festsetzen.

Vermeiden Sie die Verwendung von Reinigungsmitteln auf Öl- oder Alkoholbasis für Ihre Kampfstiefel, da diese das Leder beschädigen können. Tragen Sie keine Schuhcreme auf Kampfstiefel auf. Verwenden Sie zur Not Babytücher, um die Oberfläche Ihrer Stiefel schnell zu reinigen. Dinge, die Sie brauchen Eine Fußmatte für die Schuhreinigung. Verwandte wikiHows bearbeiten. Artikelinfo Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Ja Nein. Cookies machen wikiHow besser. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.

Mitverfasst von:. Zum Thema passende Artikel. Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben.

(с) 2019 app9bergamo.com