app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Goku x vegeta Zitronenfanfiction wo Naruto

Goku x vegeta Zitronen Fanfiction wo Naruto

Zweites Kapitel der epischen Reise! Bereite dich auf mehr Lachen und mehr Abenteuer in Vegetas gestohlenem Auto vor! Als Naruto und Goku in Vegetas Auto saßen, begannen sie darüber nachzudenken, wie lecker diese quadratischen kleinen Burger sein würden. Allein der Gedanke an die Schmelze in Ihrem Mund Pastetchen mit der perfekten Menge an Sauce und Käse und Güte brachte sie dazu, in die Hose zu pissen.

Goku zeigte auf seine Hose, die vorne einen großen nassen Fleck hatte. Goku zuckte die Achseln, als Naruto weiter mit dem Kopf auf die Hupe schlug. Das laute Geräusch ließ alle Autos vor ihnen anhalten. Er drehte sich zu Goku um, ein grimmiger Ausdruck auf seinem Gesicht. Goku sah enttäuscht nach unten.

Jetzt drehen wir uns um. Naruto schüttelte den Kopf, als er sich auf einen Stuhl setzte und darauf wartete, dass die Kleidung fertig war. Goku tanzte weiter in seinen Boxershorts und lächelte wie ein Idiot. Naruto lächelte vor sich hin, als er seinen besten Freund beobachtete und dann plötzlich etwas Schreckliches bemerkte… Alle im Waschsalon drehten sich um, als Naruto das laut sagte. Goku bedeckte sich völlig verlegen.

Er machte eine doppelte Aufnahme und sah sich um. Alle starrten immer noch, einige kicherten. Das stimmt, ich trage Boxer der Marke Barney und wenn es dir nicht gefällt, küss meinen Arsch! Goku drehte sich stolz um und sah seine Freundin Chi-Chi an der Tür des Waschsalons stehen und eine Tüte Kleider in der Hand halten. Goku sah sie entsetzt an. Sie drehte sich um und sah Naruto an. Bevor er überhaupt blinzeln konnte, war er zusammen mit Goku aus dem Waschsalon geworfen worden.

Chi-Chi kam heraus und sah auf die beiden hinunter. Goku begann zu zittern und hielt sich an seinen Boxershorts fest. Naruto drehte sich um und wurde ins Gesicht geschlagen. Sein Gesicht brach dort ein, wo Chi-Chi ihn schlug. Naruto hielt sein Gesicht fest, als Blut über den Bürgersteig sprudelte.

Du denkst nicht, dass ich weiß, dass du hoch bist. Falsch, das tue ich und ich stimme Goku nicht zu. Naruto sah entsetzt zu und fühlte den Schmerz selbst ein paar Mal. Nachdem Chi-Chi fertig war, war Goku mehr als bereit, alles zu tun, was sie sagte. Als sie sich beide in Chi-Chis Auto versammelten, wurde ihnen klar, dass ihr Traum nicht wahr werden würde. Sie wurden 3 Blocks die Straße hinauf gefahren, wo sich Chi-Chis Wohnung befand, und nach oben gezogen.

Goku und Naruto wussten, dass es kein Entrinnen mehr gab, als sie dort waren. Narutos Mund wurde trocken, als die Tür von Chi-Chis Wohnung geöffnet und er hineingeworfen wurde. Sie saßen zusammen auf der Couch, als Chi-Chi in ihr Zimmer ging, um sich umzuziehen. Er wandte sich an Goku. Goku schüttelte ununterbrochen den Kopf. Sie müssen dort hineingehen und Sex mit Chi-Chi haben.

Goku sah ihn an und seine Gedanken drehten sich um. Goku stand auf und sah zurück zu Naruto und gab ihm einen Daumen hoch. Naruto blitzte es zurück, ein breites Lächeln auf seinem Gesicht. Goku holte tief Luft und klopfte an die Tür, trat ein und schloss die Tür hinter sich. Sie verließen leise das Haus und schlichen die Treppe hinunter.

Als sie in Chi-Chis Auto stiegen, wandte sich Naruto an Goku und grinste. Goku bekam einen unangenehmen Ausdruck auf seinem Gesicht, als er sich umdrehte und Naruto ansah. Naruto wandte sich ab und startete das Auto. Naruto und Goku sahen sich an, als sie in die Einfahrt einfuhren. Naruto sah Goku erneut an, als er zum ersten Fenster ging. Er und Goku lachten hysterisch, als sie wegfuhren.

Währenddessen erwachte Chi-Chi langsam in ihrer Wohnung. Als sie sich den Kopf rieb und sich auf ihr Bett setzte, fühlte sie etwas Kaltes und Nasses auf ihrer Wange.

Sie griff hinüber und berührte ihre Wange und eine Reihe weißer Sachen kam von ihrem Gesicht und klebte an ihrer Hand. Nur in allen Geschichten: Neue Geschichten: Aktualisierte Überkreuzungen: Neue Überkreuzungen: Community des Story Story Writer-Forums. Nachdem Goku und Naruto höllisch hoch gekommen sind, hungern sie und der einzige Gedanke, der ihren Hunger stillen kann, ist ...

Bitte lesen und überprüfen Sie meine Freunde. Er startete das Auto und raste die Straße hinunter. Im Waschsalon zog sich Goku seine Boxer aus und warf die schmutzigen Sachen in die Waschmaschine.

Ich habe nicht einmal einen Handschuh! Er gab Naruto einen Daumen hoch und grinste. Goku lachte und tat dasselbe. Goku zuckte die Achseln. Naruto zog das Fenster herunter. Die Reise beginnt 2. Der Fluchtplan 3. Thanksgiving-Special 4.

Der Autor bedankt sich für Ihre fortgesetzte Unterstützung. Ihre Bewertung wurde veröffentlicht. Autor der Geschichte. Aktionen Zum Missbrauch von Community-Berichten hinzufügen.

Close Working ... Nutzungsbedingungen.

(с) 2019 app9bergamo.com