app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Ghost Howl Vanille Wow Nostalrius

Ghost Howl Vanille Wow Nostalrius

Passwort vergessen? Von Roxanne Flowers, 25. Februar 2017 in Hunter. Der Mythos. Die Legende. Das schrecklich missverstandene? Biest des Nahkampfjägers. Ich habe World of Warcraft im Zeitraum 2005-2007 gespielt, bevor ich zu anderen Spielen übergegangen bin. Daher habe ich vor etwa einem Jahrzehnt Erfahrung mit dem Spielen aller 8 Allianzklassen bis Level 50. Dies ist keine DPS-optimierte Raiding Hunter-Spezifikation, die alles andere in den Schatten stellt.

Wenn überhaupt, soll es eine brauchbare Nahkampf-Hunter-Spezifikation sein, die zum Spaß als Solist und in 5-Mann-Gruppen in PvE-Inhalten gespielt wird. Ich lauere diese Foren bereits seit Wochen und bin mir des "BM for Leveling" sehr bewusst. Ich bin nicht an einer Geschwindigkeit von 60 interessiert und werde mir Zeit nehmen, um das Spiel zu genießen, daher habe ich kein Problem damit, langsamer zu sein "als alternative Build-Strategien in Bezug auf XP pro Stunde.

Ich bin hier, um Spaß zu haben! Der Hauptzweck dieses Builds besteht darin, die Möglichkeit einer potenziellen Off-Meta-Spezifikation zu untersuchen, für die noch niemand genug Interesse gezeigt hat, um einen tatsächlichen Build für zu veröffentlichen. Dieser Beitrag ist im Grunde eine Antwort auf eine Frage von mir ... In welche Richtung liegen die Vorteile und Strategien?

Und welches Haustier solltest du verwenden und warum? Wahrscheinlich ist das erste Missverständnis, das Spieler haben, ein Nahkampf-orientierter Jäger zu sein, das häufigste ... Die grundlegenden Strategien für die "Verwendung" Ihres Haustieres beschränken sich im Wesentlichen auf die folgenden drei Optionen, je nachdem, in welchen Talentbaum Sie stark investieren: Bestienmeister: Haustierpanzer in Reichweite, poliere das Haustier. Pet Panzer in Reichweite, poliere den Jäger. Jägerpanzer im Nahkampf! Für viele Menschen ist die gesamte Vorstellung, als Nahkampfjäger zu spielen, so tiefgreifend, dass die Annahme entsteht, dass Sie es falsch machen.

Wenn wir also das Problem "Nicht sichern, schwerer Reifenschaden" überwinden können, gibt es einige Faktoren, die miteinander interagieren und Synergien herstellen, auf die Sie als Nahkampfjäger in keiner bestimmten Reihenfolge optimieren möchten. Das erste ist, dass Sie, um das Beste aus Ihren Survival-Talenten für den Nahkampf herauszuholen, tatsächlich im Nahkampf sein müssen und nicht die einfache Möglichkeit, die ganze Zeit in Reichweite zu bleiben.

Der Hauptgrund dafür sind die Zauber Raptor Strike und Mongoose Bite, die Sie verwenden können. Beide erfordern Nahkampfwaffen, aber es gibt auch einen Gegenangriff, der auf Stufe 5 im Überlebensbaum liegt. Raptor Strike hat eine Abklingzeit, sodass Sie es im Kampf nicht genau hintereinander spammen können. Mongoose Bite erfordert, dass Sie einem eingehenden Angriff ausweichen. Dies bedeutet in jeder Hinsicht, dass Sie Aggro in Nahkampfreichweite halten müssen, um diese Option für Sie verfügbar zu machen.

Gegenangriff erfordert, dass Sie einen eingehenden Angriff abwehren, was AUCH in jeder Hinsicht bedeutet, dass Sie Aggro in Nahkampfreichweite halten müssen, um diese Option für Sie verfügbar zu machen.

Der entscheidende Punkt hier ist also, dass wenn Ihr Haustier Aggro hat, Sie nicht eingehende Angriffe ausweichen und parieren und nur Raptor Strike und Wing Clip verwenden können und Wing Clip so erbärmlich minimalen Schaden anrichtet, dass es nicht einmal ist Es lohnt sich, darüber zu sprechen, wenn Sie Gegenangriff und automatischen Angriff haben. Wenn Sie Nahkampfschaden zur Unterstützung Ihres Haustieres verursachen, haben Sie als Nahkampfjäger wahrscheinlich mindestens die Hälfte Ihres Schadenspotentials, wenn nicht sogar mehr, verloren.

Angesichts der Tatsache, dass die meisten Leute davon ausgehen, dass das Haustier für Sie tanken soll, anstatt dass Sie für Ihr Haustier tanken, ist es keineswegs überraschend, dass diese Dynamik etwas schlecht verstanden wird, geschweige denn akzeptiert wird.

Um ein "guter" Survival-Nahkampfjäger zu sein, müssen Sie im Nahkampf tanken, anstatt Ihren Haustierpanzer für Sie zu lassen, und Sie möchten Ihre Ausweich- und Parierchancen maximieren, um Ihnen Mungobiss und Gegenangriff so oft zur Verfügung zu stellen wie möglich ... Dies bedeutet, dass Sie für nur 2 Talentpunkte Ihre Raptor Strike- und Mongoose Bite-Zaubersprüche als virtuelle kritische Monster-Nahkampfangriffe ausführen können ...

Aber der Schlüssel ist, dass Sie Aggro an sich haben und halten müssen, damit dies funktioniert. Wenn Sie keine Aggro haben, verlieren Sie Mongoose Bite, der Ihr schwerer Schlagmann ist.

Stellen Sie sich das als vergleichbar mit der Verwendung von Aimed Shot im Nahkampfbereich vor, wenn es hilft, mit einem großen Bonus auf kritische Trefferchancen und einer schnellen Abklingzeit, und es ist eine sofortige Besetzung. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren würde ich meine Talentpunkte beim Angeln nach einem Nahkampfjäger-Build wie folgt investieren.

Dieser Angriff verursacht 40 Schadenspunkte und macht das Ziel 5 Sek. Lang bewegungsunfähig. Gegenangriffe können nicht blockiert, ausgewichen oder pariert werden. Jeder Schaden hebt den Effekt auf. Wenn das Ziel aufwacht, verursacht der Stich innerhalb von 12 Sek. 0 Naturschaden. Nur außerhalb des Kampfes verwendbar. Es kann jeweils nur ein Stich pro Jäger auf dem Ziel aktiv sein.

Raptor Strike, Mongoose Bite und Counterattack sowie der automatische Nahkampfangriff dienen zusammen als Brot und Butter, um maximalen Nahkampfschaden zu verursachen. Nadeln zu sagen, dies macht Sie Lust, Raptor Strike 6 Sekunden Abklingzeit und Mongoose Bite 5 Sekunden Abklingzeit so oft wie möglich zu verwenden! Gegenangriff 5 Sekunden Abklingzeit ist das, was Sie anstelle von Wing Clip verwenden, weil Sie Läufer verhindern möchten, anstatt die Reichweite zu öffnen, um das Kiten fortzusetzen.

Gegenangriffe treffen ebenso hart wie Mongoose Bite, obwohl sie nicht von der erhöhten Chance auf kritische Treffer profitieren, die Savage Strikes Mongoose Bite bietet.

Kurz gesagt, Sie werden Aspect of the Monkey mit oder ohne Talentförderung verwenden, während Sie sich im Nahkampf befinden, um dem Dodge-Panzer zu helfen und mit Mongoose Bite zu reagieren, der dann eine sehr hohe Chance hat, einen kritischen Treffer zu erzielen . Abschreckung auf Stufe 3 in Survival ist für Gegenangriffe erforderlich, aber es sorgt für ein anständiges "Uh oh ... Das sind 10 Sekunden von" U Can't Touch This "gegen alles, was dazu führt, Schecks für Nahkampfangriffe zu treffen.

Verwenden Sie diese Option, sobald 3 Mobs auf Sie einschlagen, damit Sie den ersten mit Mongoose Bite und Counterattack and Raptor Strike töten können, bevor der Deterrence-Buff abläuft oder kurz danach. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie nur 2 Mobs, die versuchen, Sie zu verletzen, anstatt 3 und kann verwalten. Wyvern Sting bietet Ihnen die Möglichkeit, eingehende Aggro zu "taumeln", indem Sie ein Mitglied einer Mob-Gruppe vorübergehend neutralisieren, damit Sie mehr seriell als parallel Nahkampfpanzer einsetzen können, was seitdem viel weniger riskant ist mehr Zeit, um zu reagieren und Entscheidungen zu treffen, wenn Personen im Laufe der Zeit gestaffelt werden, anstatt auf einmal.

Wenn Sie jedoch Talentpunkte für andere Prioritäten "raubkopieren" möchten, würde ich Survivalist als die erste Wahl für die "Ernte" einstufen, um für etwas anderes zu bezahlen, z. B. "Unleashed Fury in the Beast Mastery", wenn dies Ihre Präferenz ist.

Aus diesem Grund würde ich tatsächlich empfehlen, die Investition in Survivalist "zum Schluss" auf den Stufen 56-60 zu belassen, wenn alles andere in diesem Build für Sie in Ordnung ist. Der Grund, warum ich hier aufhöre, anstatt tiefer in den Beast Mastery-Baum einzusteigen, ist, dass die meisten Talente, die daran beteiligt sind, tiefer in den Baum einzudringen, den Schaden von Haustieren erhöhen, was für einen Nahkampfjäger ohne Zugang zu einer Verspottung eine Herausforderung für das Bedrohungsgleichgewicht darstellen kann jeglicher Art.

Darüber hinaus kann die Steigerung der Ausdauer und Rüstung Ihres Haustieres durch das Training von Haustieren in Eile teuer werden und andere Investitionsmöglichkeiten verdrängen, z. B. Angriffsfähigkeiten in einem Moment sowie Widerstände, die nicht über den Baum der Bestienmeisterschaft erhalten werden können Talente. Ausdauertraining und dickes Fell sind also die "effizientesten" Orte, um den Verteidigungsschutz Ihres Haustieres zu stärken und sein Überleben auf eine Weise zu verbessern, die Ihren Wunsch, Aggro selbst zu halten, nicht beeinträchtigt.

Und das ist die Begründung und Begründung für die Auswahl der Hunter-Talente ... Als ich vor einem Jahrzehnt als "CQB Hunter" in einem Survival-Build ähnlich diesem spielte, rechnete ich mich als Nahkampfspezialist aus, was bedeutet, dass ich keine hatte Problem, die volle Kraft meines Potenzials zu nutzen, um in engen inneren verwinkelten Durchgangsräumen zu wirken, weil ich im Nahkampf gekämpft habe.

Ich erinnere mich an eine Reihe von Pickup-Gruppen, die überrascht waren, einen Jäger zu treffen, der nicht von Marksman spezifiziert und daher weitgehend nutzlos war, wenn sie in engen Räumen drinnen kämpften, wie die Ruinen der Festung Stromgarde mit ihren kurzen verwinkelten Gängen und engen Treppen mit miesen Sichtlinien diese begrenzte Reichweite.

Zu dieser Zeit benutzte ich einen Ghost Sabre als Pet for Prowl und es war ziemlich anständig, wenn auch nicht gerade optimal für einen Nahkampfjäger. Natürlich wusste ich damals nicht, was ich tat, aber ich konnte es zum Laufen bringen.

Dieses Mal habe ich beschlossen, "meine Hausaufgaben zu machen" und nicht nur wieder nach dem Geistersäbel zu greifen, wenn es nicht möglich ist, dass es etwas Besseres gibt. Die erste Station war also das alte Archiv von Petopia ... Soweit ich das beurteilen kann, gibt es nur 1 Buff und nur 1 Debuff Pet Skill ... Furious Howl ist der Buff, den fast jeder kennt, und Screech ist der Debuff, der anscheinend Kaum jemand hat jemals davon gehört ...

Wie ich sicher bin, wissen bereits viele Leute, dass Furious Howl dem nächsten physischen Angriff jedes Gruppenmitglieds innerhalb von 15 Metern alle 10 Sekunden zusätzlichen Schaden zufügt. Aus diesem Grund qualifiziert sich Furious Howl als besser als nichts für einen Solo-Nahkampfjäger-Build, aber nicht sehr viel. Die andere Option ist, wie ich bereits erwähnt habe, Kreischen ... Obwohl der Schaden einem einzelnen Ziel zugefügt wird, gilt der Debuff-Effekt für jeden Feind in Nahkampfreichweite des Haustieres ...

Screech verringert die Nahkampfangriffskraft aller Feinde in Nahkampfreichweite um -25 Nahkampfangriffskraft pro Rang, also um -25 bei Rang 1 und -100 bei Rang 4. Stellen Sie sich das als demoralisierendes Gebrüll eines Druiden oder als demoralisierend eines Kriegers vor Schrei, mit einem Wirkungsbereich von Nahkampfreichweite so kleinem Radius, der aber alle 4 Sekunden kettengeworfen werden kann! Dies ist Ihr Tank Support Debuff. Durch Kreischen können Sie viel weniger Schaden erleiden, während Sie sich in Nahkampfreichweite tanken. Ihr Haustier unterstützt Sie dabei.

Im Großen und Ganzen ist dies fast so, als hätte Ihr Haustier einen Fluch der Schwäche auf alles gewirkt, gegen das Sie kämpfen, solange Ihr Haustier direkt neben Ihnen kämpft ... Unnötig zu erwähnen, dass hier eine Kombination aus Kreischen und dem Talent der Survivalisten zum Einsatz kommt Tier 3 Survival synergetiert zusammen, um Ihnen mehr Kontrolle über die Nahkampfsituationen zu geben, in die Sie sich tatsächlich versetzen möchten.

Keine andere Fähigkeit für Haustiere bietet die ... Jede andere Fähigkeit, die Ihr Haustier erhalten kann und hat, ist entweder darauf ausgerichtet, ein Ziel schneller zu besiegen, indem es mehr Schaden anrichtet, oder darauf ausgerichtet, das Haustier mehr zu schützen, oder es ist ein "Alpha-Schlag" Verwenden Sie eine Art Überraschungsangriff mit einer Bewegungskomponente Charge, Dash, Dive, Prowl, die als Opener verwendet werden soll. Screech kostet jedoch sehr wenig Focus 20, hat eine Dauer von 4 Sekunden für den Debuff und wenn es einem automatischen Angriff zugewiesen ist, wird Ihr Haustier Screech erst wieder verwenden, wenn der Debuff abläuft, nicht vorher.

In der Praxis bedeutet dies, dass Ihr Haustier Screech etwa alle 4 Sekunden automatisch verwendet und den Debuff nicht dumm "stapelt".

Die Fertigkeit hat keine Abklingzeit, aber wenn der Debuff bereits auf dem Ziel Ihres Haustieres ist, wird sie nicht wieder kreischen, bis der Debuff abläuft, was bedeutet, dass Ihr Haustier den Fokus auf Kreischen nicht "verschwendet" und dass die Fertigkeit NICHT ist ein Focus Dump ähnlich wie Claw. Dies hat einige interessante Implikationen. Zum einen bedeutet dies, dass wenn Kreischen die einzige aktive Fähigkeit ist, die Sie Ihrem Haustier geben, es kreischt und von 100 Fokus auf 80 Fokus fällt ... Meine bisherige Erfahrung ist, dass Haustiere in Darrowshire den Fokus mit einer Geschwindigkeit wiederzugewinnen scheinen Das ist schneller als bei Rogues, dh bei 24 pro Tick alle 1 Sekunde, die mit dem Blitzatem einer Windschlange getestet wurden.

Dies bedeutet, dass Sie Ihrem Haustier mithilfe von Fähigkeiten einen anderen Fokus geben können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass das Kreischen den Fokus von selbst auf nichts reduziert. Fledermausoffensive HP: Fledermäuse sind für die Horde in Tirisfal Glades leicht zu erwerben, aber ihre Ernährung kann auf lange Sicht ärgerlich sein, da sie nur Obst und Pilze essen.

Ich würde jedem in der Allianz empfehlen, sich nicht einmal die Mühe zu machen, eine Fledermaus als Haustier zu nehmen, bevor er plant, entweder zur Festung Schattenfang oder nach Razorfen Kraul zu gehen, da jede Fledermaus zuvor in Tirisfal-Lichtungen mit extrem niedrigen Levels zu finden ist. Aasvögel sind für die Horde in Mulgore und für die Allianz in Westfall leicht zu erwerben, und ihre Ernährung ist am einfachsten zu liefern, da Sie nur angeln oder sie mit Fleisch füttern müssen, von denen beide leicht verfügbar sind.

Eulen sind für Nachtelfen leicht zu erwerben, für Zwerge schwer zu erwerben, wenn die Feuchtgebiete zum Hafen von Menethil führen. Sie sind definitiv ein "harter Modus". Leistung: Eulen haben die am meisten eingeschränkte Ernährung aller kreischenden Haustiere, da sie nur Fleisch essen. Fledermäuse und Eulen richten durch ihre automatischen Nahkampfangriffe zusätzlichen Schaden an, während Aasvögel eine bessere einheimische Rüstung haben. Sobald Sie Ihr Screech Pet ausgewählt haben, das Sie verwenden möchten, kommen die schlechten Nachrichten.

Danach kommt die Entscheidung, was, wenn Sie andere Haustierfähigkeiten in Ihrem Haustier trainieren möchten, die neben Screech Focus verwenden? Ich werde hier die ultimative Häresie vorschlagen.

Sie sollten Ihr Haustier auch auf Cower trainieren. Der Grund, warum "niemand" Cower benutzt, ist, dass es nichts Nützliches für Jäger tut, die auf Distanz spielen und schießen wollen, während ihre Haustierpanzer für sie in einiger Entfernung sind.

(с) 2019 app9bergamo.com