app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Gegenbeschwerde eingereicht, wenn

Gegenbeschwerde eingereicht, wenn

Das Verpassen einer Gelegenheit zur Anschlussberufung kann ein großer Fehler sein. Es gibt jedoch Situationen, in denen die Einreichung einer Anschlussberufung nicht nur angemessen, sondern auch kritisch ist. Dies bedeutet jede spätere Beschwerde einer Partei, die nach der ersten Beschwerde in einem Fall eingereicht wurde. Siehe Cal Rules of Ct 8.

Es kommt alles aus dem gleichen Urteil oder der gleichen Reihenfolge, die Terminologie bezieht sich nur auf das, was zuerst eingereicht wurde. Der Gewinner des Gerichtsverfahrens, gegen das der Beschwerdegegner Berufung eingelegt hat, versucht im Allgemeinen, das Urteil, das der Beschwerdeführer angreift, beizubehalten.

Das Urteil ändern. Wenn Sie argumentieren möchten, dass das Berufungsgericht das Urteil oder den Beschluss ändern sollte oder dass der Fall zur weiteren Bearbeitung an das Gericht zurückgeschickt werden sollte, müssen Sie eine Anschlussberufung einreichen.

Das Urteil angreifen. Das Urteil war gegen Sie, aber Sie haben sich in einem posttrialen Antrag durchgesetzt, beispielsweise in einem neuen Prozessantrag. Obwohl die Zeit für die Berufung gegen die Eintragung des Urteils zweifellos abgelaufen sein wird, ist die California Rules of Court 8 in erster Linie in den Cal Rules of Ct 8 festgelegt.

Diese Regel verlängert die Frist für die Einreichung einer Beschwerdeschrift durch eine Partei bis 20 Tage, nachdem der Sachbearbeiter per E-Mail benachrichtigt hat, dass eine andere Partei eine Beschwerdeschrift eingereicht hat.

Diese Zeit ermöglicht es einer Partei, die in Bezug auf die Berufung ambivalent ist, zu warten, bis eine endgültige Entscheidung getroffen wird, bis der Widersprechende Berufung eingelegt hat, und ermöglicht es der Partei, die eine Anordnung für ein neues Verfahren erhalten hat, eine Schutzbeschwerde gegen das Urteil einzureichen, wenn es sich um eine nachträgliche Anordnung handelt später im Berufungsverfahren rückgängig gemacht. Mit Ausnahme der Fristverlängerung sind die Verfahrensregeln für Anschlussrechtsmittel im Allgemeinen dieselben wie für Rechtsmittel.

Da es in einer Cross-Appeal-Situation tatsächlich zwei Berufungen gibt, sind zusätzliche Berufungsunterlagen zulässig. Sie kommentieren mit Ihrem WordPress. Sie kommentieren mit Ihrem Google-Konto. Sie kommentieren mit Ihrem Twitter-Konto. Sie kommentieren mit Ihrem Facebook-Konto. Benachrichtigen Sie mich über neue Kommentare per E-Mail. Benachrichtigen Sie mich über neue Beiträge per E-Mail.

Beliebte Beiträge Besuchen Sie ceb. Suche nach: Hier sind einige Situationen, in denen eine Anschlussberufung erforderlich ist: Was sind meine Aussichten auf Berufung? Teilen Sie dies: Gefällt mir: Gefällt mir Wird geladen ... Geben Sie unten Ihre Daten ein oder klicken Sie auf ein Symbol, um sich anzumelden: E-Mail erforderlich Adresse nie veröffentlicht. Name erforderlich. Beitrag zum Abbrechen. Beitrag wurde nicht gesendet - überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adressen! Ihr Blog kann leider keine Beiträge per E-Mail teilen.

(с) 2019 app9bergamo.com