app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Katze beißt beim Schneiden von Nägeln mit einer Schere

Katze beißt beim Schneiden von Nägeln mit einer Schere

Allegra und ich bekommen heute Mutter-Tochter-Pediküre. Ja, ich gebe es zu: Spielen Sie mit ihren Pfoten, drücken Sie die Pfotenpolster, berühren Sie die Nägel, aber hören Sie auf, sobald das Kätzchen Sie bekämpft oder anfängt, an Ihrer Hand zu beißen.

Wenn sich das Kätzchen daran gewöhnt hat, mit seinen Pfoten umzugehen, können Sie eventuell Nagelschneider verwenden, die speziell für Haustiere entwickelt wurden. Möglicherweise können Sie nur ein oder zwei Nägel gleichzeitig machen - hören Sie immer auf, wenn die Katze anfängt, Widerstand zu leisten oder zu kämpfen.

Sie können versuchen, Ihre Katze nach dem Kitty-Burrito-Ansatz in ein Handtuch zu wickeln und dabei jeweils ein Bein freizulegen. Sie können jemanden bitten, Ihnen zu helfen, sodass einer von Ihnen die Katze zurückhalten kann, während die andere Person die Nägel schneidet. Stellen Sie sicher, dass Ihr Helfer weiß, wie man eine Katze richtig und sicher festhält. Natürlich können Sie Ihre Katze auch zur Pediküre in Ihre Tierklinik bringen.

Sie können dies selbst tun oder in Ihrer Tierklinik durchführen lassen. Ich habe den oben beschriebenen Desensibilisierungsansatz mit Allegra ausprobiert, als ich sie mit sieben Monaten adoptierte - mit sehr geringem Erfolg. Sie war eine Spielbeißerin und das Berühren ihrer Füße ermutigte sie nur zum Beißen. Ich benutzte mehrere Methoden zur Verhaltensänderung, um sie dazu zu bringen, nicht mehr zu beißen, und mir wurde klar, dass ich mein Glück versuchte, sie an Nagelschnitte zu gewöhnen, bis ich ihre anderen Probleme angesprochen hatte.

Im Moment hilft mir ein Freund, und Nagelschnitte dauern für alle vier Pfoten 30 Sekunden. Danach gibt es viele Leckereien für Allegra und auch für meinen Freund. Zen Clipper Cat Nagelschneider. Die Nagelverkleidung. Fragen Sie Ihren Tierarzt, ob Sie Gapapentin geben möchten, bevor Sie sie für ihre Nagelschnitte aufnehmen. Es wirkt als kurz wirkendes, sicheres Beruhigungsmittel und viele katzenartige Tierärzte haben es erfolgreich für ihre herausfordernden Patienten eingesetzt. Ich begann als Pflegeelternteil eines großen Mannes, dessen junger Besitzer nur wenige Monate, nachdem er ihn aus einem Tierheim geholt hatte, unerwartet starb.

Ich habe mich verliebt und ihn behalten. Er war ein intakter Tom, als ihn die Tierkontrolle abholte, als er ungefähr 1 Jahr alt war. Er hasst es wirklich, wenn seine Nägel geschnitten werden und es war ein großer Kampf.

Er liebt jedoch Leckereien und ist ein kluger Junge. Ich brachte ihm bei, mir seine Pfote als Gegenleistung für eine Belohnung zu geben. Ich fing an, nur mit der Pfote umzugehen und die Nägel herauszudrücken. Nachdem er sich damit vertraut gemacht hatte, fing ich an, jeweils einen Nagel zu schneiden und das Geräusch des Nagelknipsers wie einen Klicker zu verwenden. Manchmal kann ich nur ein paar Krallen schneiden lassen und manchmal kann ich eine volle Vorderpfote machen. Ich habe angefangen, als alle meine Katzen Kätzchen waren, also haben sie sich alle daran gewöhnt, aber nicht alle haben es geliebt.

Ich belohnte den Prozess immer mit Leckereien und hatte eine Katze, die von meinem Schoß kam, sich umdrehte und meinen Arm für seine Belohnung klopfte.

Meine letzte Katze war die schwierigste und ich musste ein oder zwei Nägel gleichzeitig machen. Ich hörte immer auf, wenn er anfing, Widerstand zu leisten, also konnte ich immer ein paar Minuten warten und es erneut versuchen und alles in einer Sitzung erledigen.

An besonders schwierigen Tagen machte ich an einem Tag die vorderen Krallen und am nächsten die hinteren Nägel. Trotz dieser Schwierigkeit war er die beste Katze und ich vermisse ihn jeden Tag! Katzen daran zu gewöhnen, Schnitte als Kätzchen zu nageln, ist definitiv der beste Weg, um ein Leben lang stressfreie Nagelschnitte zu gewährleisten. Klauenschneiden ist für uns immer eine Herausforderung. Während Fusco buchstäblich seine Pfoten ausstreckt und schnurrt, sind die anderen drei mit der Burrito-Technik einverstanden, machen sich aber keine Gedanken darüber, wie sehr sie es NICHT genießen!

Meine 13-jährige Katze hat nichts dagegen, dass ich ihre Nägel schneide. Ich habe beide bekommen, als sie Babys waren. Lola bekam ihren ersten Schnitt, als sie ungefähr 6 Monate alt war. Rico war schon in jungen Jahren ein Mistkerl und würde Blut abnehmen, wenn wir versuchen würden, seine Nägel zu kürzen. Zwei von uns haben versucht, ihn mit einem Handtuch festzuhalten, aber immer noch nicht los.

Ich würde versuchen, jeweils einen Nagel zu schneiden, wenn Ihre Katze entspannt ist, Anita. Wenn Sie einen Nagel kampflos abschneiden können, belohnen Sie ihn mit einem Leckerbissen. Belohne niemals, wenn er dich bekämpft. Arbeiten Sie sehr allmählich bis zu zwei Nägel, drei usw. Ich hatte das Glück, meine zwei Katzen zu bekommen, als sie erst 8 Wochen alt waren. Vom ersten Tag an legte ich sie auf den Rücken auf meinen Schoß und rieb ihre Bäuche. Das hat sie an diese Position gewöhnt, und so schneide ich ihre Nägel.

Ohne viel Aufhebens. Es hilft wirklich, es zu tun, wenn sie müde sind. Ich bekomme sie, wenn sie ein Nickerchen machen, und sie scheinen die Pediküre nur in Kauf zu nehmen. Exzellente Beratung. Jetzt ist er 10 Jahre alt. Seine Krallen wurden sein ganzes Leben lang gepflegt. Er macht uns überhaupt keine Probleme, und er scheut sich nicht, seine Beschwerde zu registrieren, wenn er etwas missbilligt. Streichle ihn auf die falsche Art und Weise und er wird es dich sofort wissen lassen. Anders als beim Abschneiden seiner Krallen ist er nicht damit einverstanden, dass seine Pfoten behandelt werden.

Aber beim Abschneiden hält er mir praktisch die Pfote hin. Übrigens hätte ich meine Katzen nicht mehr entkratzen lassen, als wenn ich bei der Geburt die Finger meiner Kinder entfernt hätte. Sie haben so viel Glück, dass Ozzie so kooperativ ist, wenn es darum geht, seine Nägel zu schneiden. Ihr frühes Training hat sich definitiv ausgezahlt. Und ich stimme Ihnen beim Entklauen voll und ganz zu. Ich nehme auch die ein oder zwei Nägel gleichzeitig, mit all meinen Katzen ... sie scheinen es viel weniger zu stören ... der Trick besteht dann darin, zu verfolgen, welche zuvor geschnitten wurden, um nicht weiter zu schneiden die gleichen!

Im Moment pflege ich auch Kätzchen, also plane ich, ihre Nägel in ungefähr einem Monat zu kürzen, sie sind jetzt erst ein paar Wochen alt und werden dies monatlich tun, wenn ich es mir zur Gewohnheit machen kann!

Purrl, der sich bei Animal Control ergab, hatte offensichtlich einige negative Erfahrungen mit dem Abschneiden von Nägeln. Eine ihrer Pfoten sieht aus, als wäre sie falsch behandelt worden. Schnurren ist weiß auf weiß ... also dauert es ein paar Sekunden, um sie überhaupt zu finden! Manchmal sind ein oder zwei Nägel gleichzeitig das Beste, was Sie tun können, Ana. Der von Ihnen beschriebene Desensibilisierungsprozess ist der Schlüssel, und ich schneide immer, wenn die Katze entspannt ist… schläfrig, nicht in spielerischer Stimmung. Wir haben es ein paar Mal zusammen gemacht, bis sie entspannter wurde.

Viel Glück! Einige Katzen werden es einfach nicht haben und Sie haben keine Wahl. Scruffing wird nicht mehr als angemessen angesehen. Nicht in meinem Leben sehe ich schon aus wie ihr Kratzbaum. Kitty Salon macht das für sie. Sie ist stark und nicht kooperativ.

Bleibt nach dem Trimmen einige Stunden von mir zu Hause entfernt. Schildpatt mit Haltung. Pottasiumpermanganat wird mit einer angefeuchteten Watteknospe aufgetragen, es muss nur eine sehr geringe Menge verwendet werden und es wird direkt auf das Nagelbett aufgetragen. Ich würde niemals die Nägel einer Außenkatze kürzen, sie brauchen sie selten und sie könnten nicht auf Bäume klettern, um Hunden zu entkommen, wenn Sie ihre Nägel geschnitten hätten. So finde ich meistens nur den Nagel im Inneren oder sehr alte Katzen.

Außerdem verwende ich meistens Kaliumpermagnat, um eine Nagelblutung zu stoppen. Oh, meine Güte! Unsere Kätzchen hatten gerade am Samstag ihre Nägel geschnitten, als sie zum Reparieren ausgeschlagen wurden. Es machte einen großen Unterschied. Es ist immer eine gute Idee, die Anästhesie zu nutzen, um einen einfachen Nagelschnitt zu erzielen! Viel Glück, wenn Sie Ihre Kätzchen daran gewöhnen, die Schnitte zu nageln, Amy. Ein aktuelles Thema. Einige Katzen scheinen mehr Trimmen zu benötigen als andere. Mein erster Siameser braucht seit 16 Jahren keinen Schnitt mehr.

Merlin musste selten beschnitten werden, bis er aufhörte, draußen auf Bäume zu klettern. Jetzt erlaubt er es mit minimalem Aufwand. Ich hasse weiche Nagelkappen. Es klingt so, als ob Gris Gris die Herausforderung für Sie sein wird, zumal alte Katzennägel viel härter und schwerer zu schneiden sind.

Eine rechtzeitige Erinnerung. Kann dieser Freund zu mir nach Hause kommen? Ich habe das Glück, sie fangen zu können. Aber das sind großartige Informationen.

(с) 2019 app9bergamo.com