app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Schwarzer Bildschirm beim Spielen von Flash-Spielen

Schwarzer Bildschirm beim Spielen von Flash-Spielen

Nachdem ich einige zusätzliche Fehlerbehebungsmaßnahmen durchgeführt hatte, fand ich eine Problemumgehung, die einige grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung verwendet. Das Problem mit Video- oder Flash-Spielen, die in Browsern wie Safari, Firefox oder Google Chrome unter Mac OS X nicht funktionieren, liegt hauptsächlich in einer Kombination aus Einstellungen und Kompatibilitätsproblemen mit Adobe Flash Player, der Software, mit der diese webbasierten Videos abgespielt werden können.

Mit den folgenden Schritten zur Fehlerbehebung sollten Sie in der Lage sein, Flash-Videos und -Spiele auf einem Mac-Computer zum Laufen zu bringen. Es gibt jedoch viele andere Websites, die immer noch auf Flash angewiesen sind. Daher können die folgenden Schritte zur Behebung von Problemen auf diesen Websites beitragen. Wechseln Sie zunächst zur offiziellen Adobe-Website und laden Sie das Flash Player-Deinstallationsprogramm für OS X herunter. Starten Sie das Deinstallationsprogramm und deinstallieren Sie Flash Player einfach von Ihrem Mac und starten Sie den Computer neu. Installiere es neu und überprüfe, ob YouTube-Videos funktionieren.

Klicken Sie in Chrome oben rechts auf die drei Punkte und dann auf Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweitert, um es zu erweitern. Scrollen Sie nach unten zu Flash und schalten Sie das Steuerelement so um, dass Ask First empfohlen wird. Öffnen Sie dazu Safari, klicken Sie oben auf Safari und dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf die Registerkarte Websites. Unten im linken Bereich sollte sich ein Abschnitt mit dem Namen Plug-Ins befinden.

Stellen Sie sicher, dass Adobe Flash Player aktiviert ist. Einige Leute haben berichtet, dass Videos beim Löschen des Caches ordnungsgemäß funktionieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die zwischengespeicherten Bilder und Dateien überprüfen und dann auf die Schaltfläche Daten löschen klicken. Für viele Flash-Inhalte ist Javascript erforderlich. Wenn Sie also eine Erweiterung haben, die die Ausführung von Javascript blockiert, müssen Sie diese deaktivieren.

Sie können auch versuchen, den Popup-Blocker für die Site zu deaktivieren, auf der Sie Probleme haben. Klicken Sie auf dem Bildschirm des leeren YouTube-Videos, das nicht ordnungsgemäß funktioniert, mit der rechten Maustaste auf den Bereich, in dem das Video normalerweise angezeigt wird, um das Flash Player-Kontextmenü aufzurufen.

Wählen Sie im Menü die Option Einstellungen. Deaktivieren Sie die Option Hardwarebeschleunigung aktivieren und klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen. Wenn Sie das Inhaltsmenü mit der rechten Maustaste nicht sehen, besuchen Sie einfach diese Adobe-Hilfeseite und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Logo. Schließen Sie den Browser vollständig, starten Sie ihn neu und testen Sie den Flash-Inhalt erneut, um festzustellen, ob er abgespielt wird. YouTube unterstützt jetzt HTML 5 vollständig und solange Sie eine relativ neue Version Ihres Browsers ausführen, sollten auch alle Funktionen vollständig unterstützt werden.

Wenn hier etwas nicht überprüft wird, bedeutet dies, dass Ihr Browser sehr alt ist und aktualisiert werden muss. Hoffentlich hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Fehlerbehebung bei leeren Videoplayern und nicht funktionierenden Flash-Apps in OS X. Wenn Sie weitere Empfehlungen zur Fehlerbehebung haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen. Gründer von Online Tech Tips und Managing Editor.

Er begann 2007 mit dem Bloggen und kündigte 2010 seinen Job, um Vollzeit zu bloggen. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung in der IT und verfügt über mehrere technische Zertifizierungen. Wir hassen auch Spam und können uns jederzeit abmelden. Geschrieben von: Aseem Kishore, Twitter: 19. März 2018 in: Mac OS X. Weitere Beiträge: MO-Erweiterungsdateien.

(с) 2019 app9bergamo.com