app9bergamo.com

  

Beste Artikel:

  
Main / 131xe hat wie viele Elektronen Chlor

131xe hat wie viele Elektronen Chlor

COM-Prinzipien der Chemie: A Eine Chlorprobe enthält dreimal so viel Cl-35 wie Cl-37. B Zwei verschiedene Verbindungen, die aus Kohlenstoff und Sauerstoff gebildet werden, haben die folgenden Massenverhältnisse: C Es wurde gefunden, dass zwei verschiedene Proben von Tafelsalz das gleiche Verhältnis von Natrium zu Chlor haben.

D Die Atommasse von Brom beträgt 79. E Stickstoffdioxid hat immer ein Massenverhältnis von 2. B Diff: G1, G8 LO: A Atome verbinden sich in einfachen Ganzzahlverhältnissen zu Verbindungen.

B Alle Chloratome haben identische Eigenschaften, die sie von anderen Elementen unterscheiden. C Ein Kohlenstoffatom verbindet sich mit einem Sauerstoffatom zu einem Kohlenmonoxidmolekül. D Natriumatome verwandeln sich während der chemischen Reaktion mit Chlor nicht in ein anderes Element.

E Ein Stickstoffatom kann in kleinere Partikel zerlegt werden, die immer noch die einzigartigen Eigenschaften von Stickstoff aufweisen. E Diff: G2 3 Identifizieren Sie das Element mit der Ordnungszahl 40.

A Neon B Calcium C Zirkonium D Brom Antwort: C Diff: G2 LO: B die Summe der Summe der Neutronen und Elektronen. C die Summe der Anzahl der Protonen, Neutronen und Elektronen.

D die Summe der Anzahl der Protonen und Neutronen. D Diff: G1 LO: A Natrium B Vanadium C Magnesium D Titan Antwort: A Diff: A Ein neutrales Atom enthält die gleiche Anzahl von Protonen und Elektronen. B Protonen haben ungefähr die gleiche Masse wie Elektronen. C Elektronen machen den größten Teil der Masse eines Atoms aus. D Protonen und Neutronen haben entgegengesetzte, aber gleich große Ladungen.

E Neutronen und Elektronen befinden sich im Kern eines Atoms. A Isotope desselben Elements unterscheiden sich nur in der Anzahl der darin enthaltenen Elektronen.

B Ein Isotop eines Atoms mit einer größeren Anzahl von Neutronen ist größer als ein Isotop desselben Atoms, das weniger Neutronen enthält. C Isotope desselben Elements haben die gleiche Masse. D Isotope desselben Elements haben normalerweise nicht dieselben Eigenschaften. E Einige Elemente haben 3 oder mehr natürlich vorkommende Isotope. A Ein Atom, das ein Elektron verloren hat.

B Ein Atom, das ein Elektron gewonnen hat. C Ein Atom, das ein Proton verloren hat. D Ein Atom, das ein Proton gewonnen hat. G2 29 Welches der folgenden Elemente ist ein Metall?

G2 30 Welches der folgenden Elemente ist ein Nichtmetall? G2 31 Welches der folgenden Elemente ist ein Edelgas? G2 33 Welches der folgenden Elemente ist ein Erdalkalimetall? G2 34 Welches der folgenden Elemente ist ein Alkalimetall? G2 35 Welches der folgenden Elemente ist ein Metalloid? G2 36 Welches der folgenden Elemente ist ein Aktinid? G2 37 Welches der folgenden Elemente ist ein Lanthinid? A Anionen sind normalerweise größer als das entsprechende Atom. B Metalle neigen dazu, Kationen zu bilden. C Atome sind normalerweise größer als das entsprechende Kation.

E Nichtmetalle neigen dazu, Elektronen zu gewinnen. A Halogene sind sehr reaktive Elemente. B Die Alkalimetalle sind ziemlich unreaktiv. C Schwefel ist ein Hauptgruppenelement. D Edelgase bilden normalerweise keine Ionen. E Zn ist ein Übergangsmetall. G2 40 Welche der folgenden Aussagen beschreibt KEIN Metall? A Guter Wärmeleiter B Guter Elektrizitätsleiter C Neigt dazu, Elektronen zu gewinnen. D Bildet mit Nichtmetallen ionische Verbindungen. E Befindet sich auf der linken Seite des Periodensystems.

G2 41 Welche der folgenden Aussagen beschreibt KEIN Nichtmetall? A Neigt dazu, Elektronen zu gewinnen. B Befindet sich in der oberen rechten Ecke des Periodensystems. C Schlechter Stromleiter D Nichtmetalle sind im Allgemeinen nicht reaktiv.

E Schlechter Wärmeleiter. Ein Metalloid. B Edelgase. C Nichtmetalle. D Metalle. G1 43 Silber hat eine Atommasse von 107. Das Ag-109-Isotop 108. Was ist die Amu des anderen Isotops? A 106. G4 LO: Die Ga-69 68. X-45 X-47. Sie sollten hier keine Berechnung durchführen müssen.

G2 64 Kohlenstoff Diff: G2 65 Kalium Diff: G2 66 Eisen Diff: G2 67 Silizium Diff: G2 Antworten: Ein Atom besteht aus einem Kern, der von Elektronen umgeben ist. Der Kern enthält Protonen positiv geladene Teilchen und Neutronen neutrale Teilchen und ist der Ort, von dem der größte Teil der Masse eines Atoms stammt, der jedoch nur einen winzigen Bruchteil des Volumens eines Atoms ausmacht. Der Kern ist von negativ geladenen Elektronen umgeben, genauso viele wie Protonen im Kern.

Ein Atom ist daher insgesamt neutral. G1, G8 69 Warum haben die Isotope desselben Elements dieselbe Atomgröße? Isotope unterscheiden sich nur in der Anzahl der im Kern enthaltenen Neutronen. Da die Größe eines Atoms durch die Elektronen bestimmt wird, sollten Isotope desselben Elements dieselbe Größe haben. Die durchschnittliche Atommasse von Silber beträgt 107. Ein Isotop wiegt mehr und ein anderes weniger. Anionen sind größer als das entsprechende Atom, da das Anion mehr Elektronen als das Atom enthält.

Da sich Elektronen gegenseitig abstoßen UND die Größe des Atoms oder Ions bestimmen, wird es durch Hinzufügen von Elektronen zum Atom größer, um ein Anion zu bilden. Ionen haben den Verlust oder Gewinn von Elektronen; Isotope unterscheiden sich in der Anzahl der Neutronen. Da Elemente in derselben Gruppe die gleiche Anzahl von Valenzelektronen mit ähnlichen Elektronenkonfigurationen aufweisen, neigen sie dazu, eine ähnliche chemische Reaktivität zu haben, da chemische Reaktionen typischerweise Valenzelektronen beinhalten.

G1, G8 75 Welche Gruppe von Elementen im Periodensystem ist am unreaktivsten und warum? Die Edelgase sind am unreaktivsten, da sie sich nicht mit anderen Elementen zu Verbindungen verbinden.

G1, G8 76 Atommasse definieren. Die Atommasse repräsentiert die durchschnittliche Masse der Isotope, aus denen sich das Element zusammensetzt, gewichtet nach der natürlichen Häufigkeit jedes Isotops. A Rubidium B Ruthenium C Rutherfordium D Rhodium Antwort: Ein Selen B Silizium C Schwefel D Scandium Antwort: Ein Atom mit einer Ordnungszahl von 20 und einer Massenzahl von 42 ist ein Isotop eines Atoms mit einer Ordnungszahl von 21 und eine Massenzahl von 42.

B eine Ordnungszahl von 20 und eine Massenzahl von 40.

(с) 2019 app9bergamo.com